Deusi
Letzte Aktivität:
21. November 2017 um 21:27 Uhr
Registriert seit:
11. März 2005
Beiträge:
1.923
Zustimmungen:
5

Diesem Mitglied folgen: 1

Geschlecht:
männlich
Homepage:
Ort:
Bad Camberg
Beruf:
Stadt- und Landstreicher

Diese Seite empfehlen

Deusi

Ja was denn eigentlich?, männlich, aus Bad Camberg

isst Leberwurstbrot 14. August 2017

Deusi wurde zuletzt gesehen:
21. November 2017 um 21:27 Uhr
    1. Deusi
      Deusi
      isst Leberwurstbrot
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    http://www.neutronton.de
    Ort:
    Bad Camberg
    Beruf:
    Stadt- und Landstreicher
    Stand:
    2017
    Betriebssystem(e):
    Windows 7
    Level:
    As Amateur as Amateur can be!
    Musik. Einflüsse:
    Depeche Mode, Front Line Assembly, Joy Division, Deine Lakaien, Kraftwerk, Front 242, Skinny Puppy, Prince, Phillip Boa & the Voodooclub, Fehlfarben, Portishead, Massive Attack, Lamb
    Genre:
    EBM, Synthpop, Postpunk, Electro, Triphop, Britpop
    Arbeitsweise:
    Beides
    Musikalische Ziele:
    Ich will mich verbessern
    bevorzugter Synth:
    Blofeld, Maschine, JV-1080
    Projektname:
    Neutronton, Deusi Ex Machina
    Audiolink 2:
    http://www.lastfm.de/music/Neutronton
    Facebook, Twitter, Social Web?:
    unbedingt ;)
    konzertant oder eher tanzbar?:
    spiele nicht live
    Ausrichtung:
    (ich mache mir nie Gedanken dazu.)
    DAW:
    Cubase
    bevorzugt:
    Cubase, Maschine, Blofeld
    live?:
    (nur zuhause und allein)
    livegear:
    (ich arbeite nicht live, siehe "Arbeitsweise")
    Releases:
    nix
    Synthesizer / Gear:
    Cubase 8.5, Wavelab 7 Elements, Motu 24i/o, Waldorf Blofeld, MFB Synth, Nord Micromodular, Meeblip, Roland JV-1080, Access Virus Rack, Roland Fantom XR, Korg Kaosspad 3, Mackie 402-VLZ3, ESI M8uXL, M-Audio Midisport 2x2, Roland Octapad mit Yamaha Kicktriggerdingens, Arturia SparkLE, Arturia Jupiter 8V, Arturia ARP 2600, NI Maschine MkII, NI Kontakt 5, NI Battery 3+4, NI FM8, Massive, NI Reaktor 5, KORG Legacy Collection, DCam Synth Squad, impOSCar 2, Oddity, TAL Sampler, Sampletank, Waldorf Bundle 2 (PPG 2.V, Attack, D-Pole), T Racks, Diverse Voxengo-, IK Multimedia- und u-he Plugins und ein Sack voll Freeware, AKG K 271, und so weiter und sofort (die Ersatzbank zähle ich nicht mehr auf)
    Interessant Persönlichkeiten:
    (keine)
    Gottes drollige Strafe ;-)