duplobaustein

Website
http://www.spittingibex.com
Standort
Wien
Stand (benötigt)
2017
Betriebssystem (benötigt)
Win 10
Level (benötigt)
Semi Pro
Musik. Einflüsse (benötigt)
Tom Waits, Bach, The Roots, Prince, Wu Tang, KRS, Beethoven, uvm.
Genre (benötigt)
Funk, HipHop, Elektro, Klassik und alles was gut ist
Arbeitsweise
Alles, was zum Ziel führt
Musikalische Ziele (benötigt)
Spielen, spielen, spielen
bevorzugter Synth (benötigt)
Kurzweil Forte 8, JD XA
Projektname
Spitting Ibex
Audiolink 2
http://www.soundcloud.com/spittingibex
Social Web Links Artist Accounts?
http://www.facebook.com/spittingibex
konzertant oder eher tanzbar?
Alles
Ausrichtung
(ich mache mir nie Gedanken dazu.)
DAW (benötigt)
Cubase, Ableton
bevorzugt
Ableton
live? (benötigt)
Live mit Band
livegear
Kurzweil Forte 8 als Workstation, dazu ein Synth, im Moment ein JD XA. Electro Harmonix V256 als Vocoder und ein Neo Venti 2 als Leslie Sim. Ableton für Zuspieler und ganz selten auch für VSTis. Das ganze wird in einem Behringer XR18 summiert, der Submixer, Effektgerät und auch Interface für Ableton ist. Ein iPad mit Setlistmaker in ein iConnectMidi4+ schaltet alle Geräte per Midi um.
Occupation
Keyboards, Sound Design
Releases
Spitting Ibex - Lovin Spirit (Single)

Spitting Ibex - Move Something (Single)

Spitting Ibex - Move Something (Album)

Gipsy Dice - Live @ Bohnerei (Live Album)
Synthesizer / Gear
Keyboards

Kurzweil Forte 8
Roland JD-XA
Fender Rhodes MK2 76
Walther 36-key Melodica


Software

Ableton Live 9 Standard
Brainspawn Forte 3
NI Komplete 10 Ultimate
AAS Lounge Lizard EP-4
Modartt Pianoteq 4 Stage
Arturia V Collection



Hardware

Allen & Heath Qu Pac
iConnectivity iConnectMidi4+
Focusrite Scarlett 8i6
Lenovo Yoga 900
Electro Harmonix V256 Vocoder
Neo Instruments Ventilator II

Anhänger

Oben