lilak's letzte Aktivität

  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Neues von Elektron.
    nur gut dass ich seit der machinedrum von elektron gas geheilt bin. ich hab denen gemailt ob sie mal den schwachsinnigen sequencer wenigstens mit unterscheidlichen patternlängen pro track updaten...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    evtl. können wir noch eine liste von vergleichsgeräten machen, timo, du hast vermutlich auch einiges zuhause. ich hab hier noch beide kompressoren von overstayer, einmal auf FET basis und einmal...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    warum blender, du gehörst doch zu den 10% von denen die hier tatsächlich was machen und nicht nur kaufen. klingt gut! wenn du auf den dirty digital guitar sound stehst brauchst du billigeffekte...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    poste doch mal ein beispiel so kann ich das nicht ganz nachvollziehen. ich seh das ähnlich wie max ich bin roots minimalist dh. analog ist eben ganau das was es ist und nicht mehr, elektronenfluss...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    ja stimmt, um das genau zu verstehen muss man in die mathematischen details einsteigen, ich hab das auch nie ganz kapiert. eine bessere beschreibung von convolution die ich gelesen habe ist dass...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    nur mal zum vergleich, bei dem track habe ich versucht den 1176 sound von last step (siehe oben) mit tape nachzubauen. das ist direkt auf einem high end tascam portastudio gemixt, mit gut gain auf...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    nicht unbedingt. stell dir vor du nimmst deinen minimoog und samplest jede erdenkliche potistellung, input und gain setting usw. ab. das ist natürlich wieder unendlich aber sagen wir mal mit 10...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    wenn es gut klingt ist egal was dahinter ist solange es jemanden erfeut. ich hab hier gerade einen selbstgebauten saturation algo auf dem schirm, da werden alle samples nur durch einen fixen...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    interessant! das wird dann auch der gund sein warum das für dich herrausragend klingt. ich wollte nur mal klarstellen dass hardwareemulation die kunst der vereinfachung ist, im moment. wenn man...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    moinmax! dann mach doch mal eine testrecording in dem du die modes demonstrierst. 1176 ist ja je nach FET transistor nicht 1176, leider. würde mich interessieren weil ich da irgendwann auch tätig...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    was meinst du wo die algos herkommen die die plugin designer benutzen? all aus den gleichen online quellen. der rest ist copy und paste, finetuning und eben snakeoil finish damit du dich von den...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    klingt sehr gut aber definitiv nach software. ich hab mich mal auf dem website umgesehen und der wichtigste mitarbeiter scheint der grafiker zu sein der die snakeoil 3d renderings macht. ich bin...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Fatso vs Fatso vs Fatso.
    fatso klingt schon genial aber ich hatte hier eine 1176 kopie in stereo mit allen möglichen aufbohrungen und der klang eigentlich ganz ähnlich wie eine sehr gute tape maschine. mehr saturation...
  • lilak
    hallo thorsten ,,, jetzt ja :) ich bin ganz auf deiner seite. dh. das ist bereits in der midibox controller hardware für den 16x16 array eingebaut? OSC via Ethernet via WIFI wäre natürlich auch...
  • lilak
    ja danke für die detaillierte antwort, peter! zu 1) das ist natürlich richtig dass midi bei buttons die einfachste lösung ist. sobald noch slider oder noch besser hochauflösende drehregler oder...
  • lilak
    Hallo Peter, das sind natürlich sehr interessante Infos, danke! In meinem Fall ist natürlich die Frage ob man daraus sowas ähnliches konfigurieren kann wie ich einen Post weiter oben beschrieben...
  • lilak
    nichts ... ausser passt nicht in unser zahlenkonzept weil die 3 fehlt. vollkommen uncustomizable, ableton integration nervt, unmodular wegen dem rand usw. ich hab hier was auf dem schirm das baut...
    • 6x3x6controller.svg.png
  • lilak
    more launchpad lightshows. no point in building anything that looks bad on youtube :) so gesehen sind mehrere launchpad mini auf jeden fall die günstigste lösung für 16x16. in berlin hier gehen...
  • lilak
    aber wie soll das gehen? ... doepfer usb64. oben bis zu 64 sliders/buttons anlöten, einstecken, fertisch! nur wenn du dich in nix reinlesen willst tippe ich hier umsonst. evtl. beschreibe ich...
    • 1581773492212.png
    • lambdomaknights.png
  • lilak
    da musst du eigentlich nix programmieren, weil der hub einfach midi über usb ausspuckt. aber egal ... jedenfalls schönes teil
  • lilak
    da sind wir in der gleichen situation. für mich hat ein controller mit midi erst mal gar nichts zu tun aber ich programmiere auch meine eigene software in pure data dazu. es gibts zb von doepfer...
  • lilak
    da gibts jede menge alternativen wenn du löten kannst. die idee mit dem grid und austauschbaren modulen habe ich schon öfters gesehen. djtechtools, livid instruments. bei italienern würde ich auch...
  • lilak
    muss es auf jeden fall, wir brauchen was womit man notfalls das publikum bewerfen kann. wir machen sowas wie reine frequenzmusik und müssen mit randale aus der technokurve rechnen. sobald eine 3...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Synthporn Brothers aus Recklinghausen.
    nein eher kategorie your-dad-knows-everything-better-than-you. alles kein problem aber der hat wirklich keinen blassen von musik oder was man mit den geräten eigentlich anfangen kann. hier gehts...
  • lilak
    ergonomic gaming keyboard, 80$ pro seite. im prinzip eine 5x5 matrix mit funktionsbuttons aussen rum. keybelegung frei konfigurierbar. keine leds aber das ist diybausatz und die kann man sicher...
  • lilak
    meida in italia! passt also auch zur gucci tasche der djane und dem rari vom produzenten. very nice aber all der aufwand für 128 steps midi resolution? grid baut auf 8x4 auf also die 3 fehlt...
  • lilak
    now we are talking: platine 10e + microprozessor 7e + switches 10e + keycaps ist gleich ca. 35e pro modul. 3x3 davon = 12 x 12 matrix ist gleich ca. 300e. mit 9 modulen jede menge anordnungen...
  • lilak
    ja neotrellis sind auch interessant aber viel zu teuer vermutlich. adafruit nimmt immer was ganz einfach und addiert soviel kram dazu dass du hinterher das vielfache investierst und immer noch nur...
  • lilak
    midibox 16x16 ist sehr cool und genau auf unserer linie weil public domain. wir nutzen ZERO kommerzielle produkte für das projekt. nur DIY oder MOD oder selbstgebauter code unter manjaro linux...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema manjaro linux is the shitz.
    i agree aber zu experimentell im moment. realtime/zero lag audio ist auf jeden fall die zukunft.
  • lilak
    hab gerade nochmal darüber nachgedacht und eigentlich habe ich sowas im kopf. also wie einen custom gaming controller aber eben vermutlich anderes layout. zb auf 2x3=6 basis. also ein modul ist...
    • Redragon_K585_2.png
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema manjaro linux is the shitz.
    das abgefahrene bei manjaro ist du das auf einen highspeed stick installieren kannst und das problemlos von da aus läuft. mit usb 3 sehe ich da keinen unterschied zu einer ssd. ich hab das bei...
  • lilak
    bin auf der suche nach einem einfachen launchpad ähnlichem eingabegerät. mit ableton hab ich nichts am hut also muss eigentlich nichts können ausser: -16x16 grid - midi notes output pro button...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Synthporn Brothers aus Recklinghausen.
    guggstdu youtube daselbst. der ist meistens an erster stelle in den searches aber nach 5 minuten readingthefuckingmanual muss ich ausschalten und suche was von nick batt. die frage ist warum kommt...
  • lilak
    lilak antwortete auf das Thema Synthporn Brothers aus Recklinghausen.
    da kannst du lange warten, die wirklich guten produzenten machen sowieso ihr musik ding aber die sind anteilmässig auch nicht mehr. der rest macht halt jetzt in synthporn aber leider kommen die...
Oben