25er (37er) MIDI Keyboard gesucht

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von shiroiyuki, 9. November 2012.

  1. Hallo zusammen,

    ich such gerade eine kleine kompakte 25er (kann auch eine 37er sein) MIDI Tastatur für unterwegs oder auchmal aufm Schoß.
    Im aktuell erhälltlichen Produkte Fuhrpark hab ich mich schon umgesehen, find aber nicht so recht das richtige.

    Aber erstmal was ich von der Tastatur erwarte:
    - MIDI Out
    - Pitch+Mod Wheel
    - Kompakt
    - gute Tastatur (kein billig Plastik Spielgefühl, aber Hammermechanik brauchts nicht)
    - 25/37 Tasten Full Size
    - eine Möglichkeit Programmchanges zu schicken wäre das Tüpfelchen auf dem i (wenn dann am liebsten per Drehencoder)

    Ich hab zwar nen Akai MPKmini (hatte ich mal fürs Notebook gekauft), aber das hat weder MIDI Out, noch große Tasten. Meine 'große' ist eine 49er A500S von Roland, gefällt mir eigentlich sehr gut von den Abmessungen, beleuchteten Oktav-Umschalttasten, Drehencoder und kleinem Display. Sowas in klein wär fein.

    Ein ESI KeyControl 25XT hab ich kurz zum Testen gehabt und fand das von den Tasten her super. Ist aber fast schon zu schwer, hat kein Mod-Wheel sondern ein Schieberegler und Presetumschalten geht auch nicht. Ausserdem läuft das wohl gerade aus und ist kaum noch zu finden.

    Das Alesis Q25 sieht noch interessant aus. Abmessung paßt, Pitch+Mod Wheel ist da, aber keine Ahnung wie die Tastatur ist.

    Ich würde auch was gebrauchtes nehmen, aber da hab ich keine Ahnung was es so gab und da kommt Ihr ins Spiel ;-)
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie wäre arturia brut?
     
  3. Hm, Du meinst den Mini? Den hatte ich schon verdrängt wegen der Lieferproblematik ;-)
    Ja, das wäre eine Überlegung, auch wenns dann nichtmehr so kompakt ist...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ?? weil du da paar regler mit drauf hast, zur Klangerzeugung ???
     
  5. Schau Dir halt mal das Alesis Q25 an, das nenn ich kompakt (trotz Pitch+Mod Wheel).

    Analoge Klangerzeuger hab ich eigentlich auch langsam genug, zumindest Monophone, Polyphon bleibt wohl erstmal nen Wunschtraum.
    Aber ich behalt mir den mal im Hinterkopf.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    https://www.thomann.de/de/alesis_q25.htm

    na gut, da wäre auch was in der m-audi oxygen Reihe was für Dich ;-) :mrgreen:

    braust du zukünftig CV? wie wäre: viewtopic.php?f=72&t=73695
     
  7. Gebraucht, Novation X-Station oder Xiosynth. Haste auch noch jew. einen Synth mit drin. Und, was ich besser finde als Mod/Pitchwheels: Joystick und Touchpad. Ich benutze die X-Station gerne als Midi-Einspiel-Keyboard. Gerade so nebenbei, wenn dir was einfällt ist die schnell angestöpselt, Live erkennt die sofort auch mitten in der Session, und Du kannst sogar gleich den Kopfhörer anstöpseln, weil sie ein Audiointerface hat.

    EDIT: Ich finde eben auch die Keys von der X-Station sehr geil, fast leicht gewichtet, irgendwie anders als alles, was ich von M-Audio hab.
     
  8. Hmhmhm, ich seh schon worauf das hinnausläuft ;-)
    Es gibt nicht sehr viele kleine Tastaturen mit MIDI und kompakt und so :D

    Also ein Touchpad hab ich am padKontrol, ein Joystick könnte ich mich mit anfreunden. Aber ich brauch auch nicht soviel Knöppe und Fader, die hab ich ja an den Kisten selber.
    Die X-Station hab ich auch schonmal bei jemand stehen sehen, ist mir fast schon zu groß.

    Ich brauch nur irgendwas kleines mit anständigen Tasten und Pitch+Mod Wheel damit ich das zuhause zB mal vor nen Synth legen kann zum Soundsschrauben.
    Das 49er steht dafür zu ungünstig, ich hätte größtenteils die Synths hinter meinem Rücken, und ist einfach zu groß um das mal eben woanders hinzustellen (Platz ist hier so ein Thema).

    Für außer Haus würd ichs auch in einem Case mit andern Sachen unterbringen und da ist Platz bekanntlich auch nicht üppig vorhanden.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    weil die "Spieler " schon bei 37iger Tasten meckern, nicht alles ergreifen zu können :floet:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    die XIO 25 + 49 laufen auch mit Batterie :mrgreen:
     
  11. bendeg

    bendeg -

    E-Mu XBoard 25 - Aftertouch, viele Potis (für jeden Poti ein anderer Kanal einstellbar!), künstig, USB Batterie und Netzteilbetrieb möglich
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja das Emu teil ist nicht schlecht. :supi:
    Aus eigener Erfahrung ist auch die M Audio Axiom Serie und das Roland A 300 eine Empfehlung wert.
     
  13. Das sieht richtig gut aus, sind zwarn haufen Knöppe drauf, aber die nehmen ja nicht soviel Platz wie Fader weg.
    Aftertouch klingt auch gut, ich setzt das mal auf die 'heisse Kandidaten' Liste. :supi:

    Das sieht auch so ungefähr wie das Yamaha X25 aus, das hab ich mir auch schonmal angesehn (im Web), aber ka wie die Tastatur so ist.

    Axiom ist auch ein Kandidat weil Mink99 meinte die Tastatur wäre echt gut, aber ich weis ehrlichgesagt nicht wie ich mit den Pitch+Mod Wheels zurecht komme, die sehen so knubbelig aus auf Bildern. :roll:
     
  14. bendeg

    bendeg -

    beim XBoard sind die Tasten "halbgewichtet" - d.h. es sind unten in die Tasten zur Beschwerung kleine Metallplättchen eingeklebt.
    ich habe zwei von den XBoards und eins hat ein Freund. da habe ich es schonmal erlebt dass sich so ein Metallplättchen gelöst hatte (bei meinem Kumpel).
    schaue also beim Gebrauchtkauf drauf dass alle vorhanden sind. kann man leicht wieder einkleben (oder alle entfernen) ;-)
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Hätte ne Novation K-Station 25 und ne Novation SL Compact 25 abzugeben...
     
  16. Indoozeefa

    Indoozeefa aktiviert

    hab n oxygen v2 abzugeben..und soo mies find ich die tasten echt nicht (spiele sonst auf dem nordlead 2x) :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen