Ableton - Effekt zerschossen?!

Dieses Thema im Forum "DAW, Softsequencer" wurde erstellt von Anonymous, 30. April 2016.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,
    kennt irgendjemand außer mir das Problem? Hatte mir schön was hingebastelt in Live 9, dann außenrum im Projekt ein wenig aufgeräumt, Spuren rausgeschmissen, die ich nicht brauchte. Abgespeichert, will da weitermachen, wo ich war, und stelle fast: Ableton ignoriert plötzlich nen (eigenen) Effekt, an dem ich nichts geändert hatte, der visuell auch da ist und anzeigenmäßig reagiert, aber - vom Soundergebnis her ist da nichts mehr. Ob der Effekt an oder aus ist, ob ich an seinen Einstellungen was ändere und alle Regler aufreiße oder auf 0 stelle - der Klang bleibt, wie er ist, nämlich ohne diesen Effekt. Entfernen, wieder einbauen - hilft nix. Ältere Version des Projekts aufrufen - selbe Sache. (Andere Effekte in derselben Kette tun, was sie sollen.) Neues Projekt angelegt, nur Sounderzeugung und diesen Effekt reingezogen - Effekt tut nichts. Neustart - bleibt dabei.

    Häh? Virtuelles Äquivalent zu "beim Aufräumen leider den tonnenschweren Röhrenverstärker auf den Bodentreter rutschen lassen"?


    Klingt für mich selber erstmal sehr nach "blöd irgendne Einstellung erwischt, kann ja gar nicht sein, Problem sitzt vor dem Rechner", aber ich kanns mir grad echt nicht erklären (und geh hier schön langsam die Wände hoch ...) Drum nur mal gefragt - irgendwer irgendne Idee?

    Naja, manchmal findet man den doofen eigenen Fehler dann ja 5 Minuten, nachdem man sich lauthals über das doofe verbuggte Programm ausgekotzt hat ... das ist jetzt so ca die letzte verbliebene Problemlösungsstrategie :?
     
  2. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    vielleicht ist irgendwo ein fx bypass automation reingerutscht auf der spur ?

    sollte man zwar an der oberfläche erkennen, aber sonst fällt mir auch nichts ein.

    also der "bug" könnte ja sein dass er einfach den status falsch anzeigt und dass die automation dem manuellen wert bevorzugt wird.
     
  3. ygorr

    ygorr ..

    Hast Du ein back-up von Deinem System, von dem Du Deinen Rechner mal versuchsweise starten kannst ?
     
  4. CO2

    CO2 ||

    Dann wäre es ja nicht in nem neuen Projekt auch so. Das ist schon strange.
    Welches FX ist es denn?
     
  5. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.


    stimmt - da ist wohl die dll (oder was auch immer das dann ist) des effekts korrupt.
     
  6. CO2

    CO2 ||

    Ja, evtl mal Live downloaden ( falls nicht mehr auf Platte) und aus nem " neuen" starten. Geht ja nix verloren...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @tomf - Danke für Versuch, mal geschaut - nach allem, was ich sehe, ist auf der Spur nichts automatisiert, und eben, auch abseits dieses Projekts so.
    Ist der Beatrepeat. Ich revidiere meine obige Aussage auch noch mal: Live "nimmt den Effekt schon wahr", aber nur soweit, dass sein interner Bypass funktioniert. Schalter "Gate" blockiert entsprechend das Durchgangssignal, was er ja auch soll. Als würde er durchaus was tun, aber nichts oder mit Lautstärke 0 ausgeben (wobei der Lautstärkeregler natürlich nicht auf 0 steht ...)

    Ah, das mit dem erneuten Download istn guter Tipp, danke ... (Hatte eh n paar Probleme letzthin, auch soweit ich sehen konnte grundlos aus mehreren Projekten verlorengegangene Samples und so :? ) Noch nie gemacht - bügel ich mir das bei nem Neudownload automatisch über die alte Version? Vielleicht vorher nochn Backup machen ..

    Ach ja, System-Backup ist auch vorhanden, aber schon älteren Datums ... ich versuchs erstmal mit neuer Live-Version ...

    Na, danke für den Beistand jedenfalls :)
     
  8. CO2

    CO2 ||

    Du kannst auch 2 mal Live auf der Platte haben ( zumindest mitm Mac), normalerweise fragt er nach, ob das alte Program ersetzt werden soll.
    Normalerweise geht nix verloren, eigene Presets usw. sind ja eigentlich in nem anderen Ordner abgelegt.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kein Erfolg :sad: Neue Version installiert, sicherheitshalber Festplattendienstprogramm drüberlaufen lassen, neuer Versuch: Ich meine, dass er ganz kurz bei einer Einstellung tat, was er sollte, jetzt tut er aber jedenfalls wieder nichts mehr außer ggf. das Eingangssignal zu stoppen. Also, nach wie vor nur genau dieser eine Effekt unter allen denkbaren Bedingungen.

    Mann ist das frustrierend. Grad wenn man gut dabei und drin ist und froh meint, was gut fertigmachen zu können - stattdessen so was.

    Ich halts immer noch für möglich, dass ich was falsch mache, aber wo wo WO. Hmpggrrrr ....
     
  10. CO2

    CO2 ||

    Hm seltsam. Vielleicht mal in der ( versteckten) User-Library den Ableton Ordner ( Application Support) löschen. Vorher auf jeden Fall Backup machen von dem Ordner, weil der ist sonst wahrscheinlich weg.

    Oder evtl doch mal den Support anmailen :selfhammer:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaub ich werd mal versuchen Live komplett zu deinstallieren und dann noch mal neu draufzuziehen - wie du sagst, das persönliche Zeug sollte ja eigentlich eh woanders sein, aber ich schau mir vorher noch mal die User Library an. und kopier den Ordner, ja :)

    Den Support würd ich eh am liebsten anrufen, aber geht ja erst wieder Montag, dh, da hab ich dann wieder keine Zeit, dh erst nächsten Freitag - möp.

    Danke für die Hilfe noch mal :)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie recht ich nicht immer habe :selfhammer: :selfhammer: :selfhammer: :selfhammer: :selfhammer: Ich glaub ich meld mich hier ab und geh unter die Üeifigurensammler.

    http://www.gocomics.com/pearlsbeforeswine/2016/02/21