ärger mit schrift bei tft monitor

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Mr.Lobo, 1. September 2007.

  1. hallo, soeben hat sich mal wieder windoofs selbständig gemacht und mir die monitoreinstellungen verbatzt. jetzt ist die schrift toal unsauber und kaum noch zu lesen. habe nen 22""-tft und ne radeonxt850 graka, die bildschirmauflösungen hab ich in der displaysteuerung und im ati-cataclyst auf 1680 x 1050. am monitor lässt sich mit pixeluhr und phase nix wesentliches verbessern. bis vor wenigen minuten war auch noch alles gestochen scharf.
    gottseidank fliegt die kiste nächsten monat aufn schrott, will aber bis dahin keine sehstörung bekommen.
    wer hat den entscheidenden tipp?
    ach so, "auto adjust" bringt auch nüschte...

    :roll:
     
  2. Rechtsklick aufn Desktop -> Eigenschaften von Anzeige
    Karteireiter Darstellung anklicken
    links unten Schriftgröße einstellen
    auf Schaltfläche Effekte klicken
    dort bei folgende Methoden zum Kantenglätten... Häkchen setzen und in der Auswahl ClearType einstellen
     
  3. bingo!

    aber irgendwie ist alles anders eingestellt und die schrift ist immernoch nicht so klar wie vorher. habe versucht, den ati catalyst upzudaten, aber er will nicht. musste son .net dings installieren, jetzt fehlt ihm aber immernoch wat, nun hab ich gar keinen catalyst mehr installiert...

    ich werd kirre, den halben tag schon wieder an der dreckskiste vergeudet...
     
  4. tomcat

    tomcat -

    Du hast den Analog angeschlossen? Probiers mal über digital, falls analog.

    Und du musst natürlich die Kartenauflösung auf die selbe PHYSIKALISCHE Auflösung einstellen die der Monitor hat, sonst wirds bei einem TFT immer mies.
     
  5. der hat leider nur nen analogen ausgang, der monitor. die physikalische auflösung IST 1680 x 1050, deswegen hats mich ja so genervt.
    aber so, wies jetzt ist, gehts.

    dass man bei windoof aber auch immer im hintersten unter-sub-menü DAS entscheidende häkchen setzen muss (effekte, wer soll da den bitteschön drauf kommen)...

    jedenfalls danke nochmal!
     
  6.  
  7. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Aber ohne die Kantenglättung ist der Text doch nur pixelig und trotzdem gut lesbar... Oder gibt es da weitere Einstellungen, welche die Lesbarkeit extrem verschlechtern?... Ich stelle solche Dinge beim Einrichten des Systems immer ein. Allerdings mache ich das sehr selten.
     
  8. escii

    escii -

    ich würde ja eine Auflösung von 1280 x1024 bei 60 Hz vorschlagen.
     
  9. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Wäre das die Einstellung, um die Lesbarkeit extrem zu verschlechtern?... ;-)
     
  10. escii

    escii -

    damit habe ich noch bei jedem Flatscreen das beste Ergebnis erzielt.
     
  11. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Du hättest schreiben sollen "bei jedem 17" Flatscreen". Ansonsten wäre deine Aussage - naja, sagen wir mal - etwas befremdend ;-)
     
  12. escii

    escii -

    nö auch bei dem 19ner in der firma
     
  13. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    In dem Thread geht es um TFT! :D
     
  14. escii

    escii -

    ich geb´s schon auf.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    BEi TFTs ist die optimale Auflösung genau die, die auch die maximale Auflösung ist. Alles andere wird interpoliert und macht Artefakte.
     
  16. genau. bzw. schlieren und verschmieren. der witz ist halt, dass ich die auflösung so eingestellt hatte und habe, wie sie sein soll. von einem tag auf den anderen hat sichs verstellt. von alleine. aber so, wies jetzt ist, gehts schon. im oktober kommt ne neue kiste her. die hier hat jetzt auch schon fast 6 jahre hinter sich (incl. several upgrades). wer weiss, was da drin überall für bits rumfliegen...
     
  17. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Stimmt, ältere 19er haben ja auch diese Auflösung. Punkt für dich ;-)
     

Diese Seite empfehlen