akai mpc1000 program: midi/note number verändern/range

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von jane doe, 8. Februar 2009.

  1. ja, da habe ich nun das gute stück.

    und frage mich, warum sind die pads nur im bereich #35(b0) - #98 (d6) zuzuorden sind. warum geht es nicht wie zb auch auf der beigelegten cf, wo auch ein pgm mit strings im bereich c1-d#6 belegt sind. die mpc1k läßt ein editieren außerhalb des og bereiches nicht zu.

    bei jjos scheint es anders zu sein, aber ich wollte erst einmal mit dem akai os arbeiten.

    das programm bluebox unterstützt ebenfalls nur den og bereich.

    irgenwie ist das verwirrend ...
     

Diese Seite empfehlen