Alesis Andromeda Brummspannung, Netzbrummen ?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Glow, 25. April 2011.

  1. Glow

    Glow Tach

    Hallo und Frohe Ostern ,

    mir ist aufgefallen das mein A6 ständig ein gleichmäßiges Brummen an den Outputs von sich gibt und hätte gerne von A6 Usern gewußt ob dies normal ist ?

    Mein Andromeda ist per Main Out mit einem Multiface verbunden und im dortigen HDSP Mixer sehe ich auf den anliegenden Kanälen einen gleichmäßigen Peak ausschlag,der auch über meine Boxen durch ein Brummen wahrgenommen wird.Kurioserweise auch dann, wenn der Andromeda ausgeschaltet ist,erst wenn ich den Kaltgerätestecker ziehe ist Ruhe.

    Ich habe gestern schon andere Kaltgerätestecker und Audiokabel an Verschiedenen Outputs am Andromeda sowie dem Multiface getestet aber das Brummen blieb.

    Da ich noch andere Analoge Geräte besitze (Voyager,Evolver) und sich bei diesen Geräten alles normal verhält,stellt sich mir die Frage ob der Andromeda ein fall für eine Garantie Reparatur ist ?
     
  2. tom f

    tom f Moderator


    meiner hat das nicht ...aber frag mich nicht wovon sowas kommt - sorry
     
  3. Ich fürchte ,ja.
    Probier den Andi mal an einer anderen Steckdose, im Garten oder Garage mit Kopfhörer.
    Ist das Brummen dann noch da?
     
  4. Das Brummen hatte mein Andi auch als ich ihn kurzzeitig in einer anderen Steckdose hatte.
    Probier ihn mal in der Dose wo dein ganzer Rest steckt.
     
  5. Glow

    Glow Tach

    Vielen Dank für eure Antworten,

    auf die Steckdose bzw.Steckdosenleiste wäre ich echt nicht gekommen,aber diese war tatsächlich Verantwortlich für das Brummen.

    Nach dem Austausch einer Steckerleiste gibt der Andromeda nur noch das Wieder was er soll ....puh,ich bin echt Happy das ich das Teil nicht
    für eine Reparatur Verpacken muß..


    Ich wünsche euch noch einen schönen Oster-Abend.
     
  6. andreas

    andreas Tach

    ...man kann es nicht oft genug wiederholen. Alle Geräte gehören an eine Steckdose oder ein Verteiler (Daisy-Chain-Erdung, Sternerdung). Notfalls sollte man bei einer Festinstallation ein Ground-Lifting (Schutzleiterunterbrechung, gute Geräte haben dafür eine extra Schraubbrücke dran) in Erwägung ziehen!

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen