Alesis ControlPad (Drum Pads ähnlich SPD-Serie)

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 18. Juli 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    ist wohl ne Neuigkeit von Alesis:
    http://www.alesis.com/product.php?id=103

    [​IMG]

    Wenn das qualitativ in Ordnung ist, durchaus eine Überlegung wert.

    Ein Roland SPD Teil war mir jedenfalls immer zu teuer und die interne Klangerzeugung eh überflüssig.

    Jetzt müsste es sowas nur noch für die HandSonic Teile, also für
    Hand- & Fingerspiel geben, das Ding ist ja für Sticks gedacht.
    Finde ich jedenfalls besser als diese Standalone MPC-like Pads.
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Naja, eine interne Klangerzeugung hat neben dem praktischen Vorteil noch den Vorteil der fehlenden MIDI-Latenz.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn man die aber eh nicht benutzen würde is das wurscht.

    Und sooo schlimm ist MIDI nu auch wieder nicht.
    Es kommen ja höchstens 2 Stimmen gleichzeitig rein
    und auch keine anderen Controller ausser Velocity.
     
  4. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Welche Klangerzeugung würdest du damit ansteuern?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, die die ich halt grad brauche. :P
    (Hab ja genug)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    geilo, bei meinem spd8 fehlen mir irgendwie zusaetzliche triggereingaenge... mal nachlesen, wie gut sich das teil konfigurieren laesst... :cool:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo willste denn das nachlesen, es sind ja noch nichtmal die Specs oben. ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    In der Zwischenzeit scheint das Gerät schon verfügbar zu sein bzw. teilweise sogar schon ausverkauft zu sein.

    Es heisst auch Control Pad mit Leerzeichen (damit wird es jetzt auch in der Suche gefunden, wenn man es mit Leerzeichen sucht).

    Die bei Musik Service Aschaffenburg haben ja immer so ein Sterne-Bewertungssystem, da hat das Control Pad nur 3 Sterne:
    http://www.musik-service.de/alesis-cont ... 328de.aspx

    Das Roland SPD hat 5. Das hört sich ja dann nicht so gut an. :?

    Das Bewertungssystem ist aber eh merkwürdig, der Fusion 8HD hat z.B. 5 Sterne, aber nur 4 in Preis/Leistung, was mE absoluter Quatsch ist,
    der 6 HD hat in Preis/Leistung dagegen 5 Punkte. Dabei ist eigentlich der 8 HD der Preisknüller bei den Fusion-Modellen. Hätte ich den Platz gehabt, hätte ich mir auf jeden Fall den geholt.
    Edit: Die XBase 999 hat im Level 5 Sterne, trotz nicht so doller Verarbeitung & externem Netzteil.

    Hat sich hier vielleicht schon jemand das Teil geholt und kann darüber berichten?
     
  10. Würde mich nicht unbedingt auf die Bewertungen verlassen. Vor allem wird auch nicht begründet, WARUM sie den Level nur mit 3 Sternen bewerten. Vielleicht Vergleich mit Roland?

    Sieht aber auf jeden Fall nett aus, dat gerätschen.

    Für die Bedienung ohne Sticks:

    Roland HandSonic-10
    Roland HandSonic-15

    Habe das 10er mal im Livebetrieb gesehen. klingt Top!
    [​IMG]
     
  11. Neo

    Neo aktiviert

    Beim großen Handsonic fand ich die Sounds nicht gerade doll und das Teil an sich viel zu teuer. Die besten Drumcontroller sind immer noch die "CAT" Sachen, aber eben auch mucho Euros. Darum würde mich das Akai auch interessieren.
     
  12. Alex

    Alex -

    Irgendeins von denen meine ich auf der Messe dieses Jahr gespielt zu haben. Da war ich relativ beeidnruckt von - klingt ganz manierlich und lässt sich sehr, sehr gut spielen. Nettes Spielzeug auf jeden Fall!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt es die CAT Pads überhaupt noch?
    Hab bei einer schnellen Google-Suche nix relevantes gefunden
    ("CAT" ist dafür aber auch ein undankbarer Begriff ;-))

    Verwechselst Du möglicherweise Akai und Alesis miteinander? ;-)
     
  14. Neo

    Neo aktiviert

    Yep, sorry.

    Vielleicht mal unter Kat Controller googeln :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wär ne Idee, da kommt:
    http://www.katpercussion.com/

    Scheinen aber wirklich ziemlich teuer zu sein.
     

Diese Seite empfehlen