Alles Retro? Zukunft ist nicht mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "Ansätze / Konzepte" wurde erstellt von formton, 26. Februar 2015.

  1. formton

    formton aktiviert

    Spannende Themen: Zusammenfassung in eigenen Worten fällt schwer - sind so viele Sachen angesprochen - besonders im 2ten Beitrag:

    http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-zuendfunk-generator.shtml#

    "Bewährt statt innovativ: Ist die Originalität der Kunst am Ende? - 27.04.2014
    Die Retromania ist überall. Die Remixdebatte in vollem Gange. Der Generator geht dieses Mal der Frage nach wie es um die Originalität in der Kunst steht. Der Karlsruher Kunstprofessor Wolfgang Ulrich hat eine These namens "Originalitätsdämmerung" aufgestellt. In der Bildenden Kunst beobachtet er eine Abkehr vom Dogma der Originalität und einen Trend zum bewährten, zur Kanonisierung der Gegenwartskunst."
    http://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL...waehrt-statt-innovativ-Ist-die-Originalit.mp3


    "Mark Fisher, Hauntology und der kapitalistische Realismus - 01.06.2014
    Was hat gerade Karl Marx mit der aktuellen Popmusik zu tun? Warum ist der Dubstep-Musiker Burial der Edward Hopper der Gegenwart? Der britische Kulturtheoretiker Mark Fisher weiß die Antworten."
    http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBw...rk-Fisher-Hauntology-und-der-kapitalistis.mp3
     

Diese Seite empfehlen