AnalogFX SER 2020 Analog Formant Synthesizer inspired by Synton Syrinx

Beitrag Nr. 1 wurde als (mich) weiterbringende hilfreiche Antwort markiert.

ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Moin allerseits,

hatten wir den schon?








Klingt so, wie ich es vom Syrinx in Erinnerung habe, vor allem die vokale Qualität der Filter. Technisch kein Hexenwerk mehr, jetzt, da Curtis-ICs wieder in großen Stückzahlen erhältlich sind. Allerdings gehört Dzian Bass, dem Ersteller einiger Demos, das Handwerk gelegt wegen grob(motorisch)en Unfugs. Unerträglich.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich wieder so ein verkrüppeltes Miniaturteil für auf'm Schreibtisch haben möchte, wieder einmal ohne Tastatur, aber dafür mit Patchpunkten. Andererseits werde ich in dieser Inkarnation nicht mehr näher an einen Syrinx kommen.

Muß ich also abwägen.

Stephen
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Danke für den Hinweis. Ein Synthon ist ja nicht mehr kaufbar und dieses Teil ist offenbar ein Clone. Gerade bestellt.
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||||
Klingt nach schönem Filter und sehr angsamen Hüllkurven. Vielleicht hatte der Vorführer auch immer Attack etwas offen.
 
everNoob
everNoob
||||
Was kostet des Teil? In dem Reverb.com Shop scheint er nicht gelistet.
 
50Hertz
50Hertz
||||
Was kostet des Teil? In dem Reverb.com Shop scheint er nicht gelistet.

EUR 975,01 als Pre-Order; erhältlich dann ab 1. Februar 2022 - siehe hier:

 
ossi-lator
ossi-lator
||||||||||
da wirds sicherlich mehrere batches geben, je nachdem wie die pre-orders gehen. würde erstmal abwarten, was die user dann so schreiben.

in den demos wird ja gerade das formant filter, was den synton syrinx insbesondere ausmacht, nicht im jedem detail vorgestellt. schade eigentlich.

die wirds dann in 1 jahr sicherlich auch mal gebraucht geben.

hier das plumpe gedudelzz hab ich mal vor 12 jahren gemacht, man kann das geile filter etwas erahnen:


https://www.youtube.com/watch?v=rHgAYZYTLyY&list=RDrHgAYZYTLyY&start_radio=1&rv=rHgAYZYTLyY&t=61
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
die wirds dann in 1 jahr sicherlich auch mal gebraucht geben.
Das dachte ich beim TRI AVATAR TA-1H Chorus auch und habe eine Suche bei eBay laufen. Gebrauchte Geräte wurden mir da bisher nie gezeigt und die Suche läuft nun schon ein paar Jahre.

Ich konnte eine Syrinx mal vor Jahren in Holland bei einem Bekannten eines Freundes anspielen. Ich war sofort angefixt, daher auch der spontane Kauf.
 
ossi-lator
ossi-lator
||||||||||
Das dachte ich beim TRI AVATAR TA-1H Chorus auch und habe eine Suche bei eBay laufen. Gebrauchte Geräte wurden mir da bisher nie gezeigt und die Suche läuft nun schon ein paar Jahre.

Ich konnte eine Syrinx mal vor Jahren in Holland bei einem Bekannten eines Freundes anspielen. Ich war sofort angefixt, daher auch der spontane Kauf.

ja, die verarbeitung des Syrinx war allerdings große scheisse, ziemlich schief und krumm und die potis sehr wackelig. ich hab meinen dann verkauft als ich den Kobol KB kaufen konnte.

ich hab mich in den letzten jahren oft gefragt bei all den moog und roland clones, warum hat nicht mal einer diese filterschaltung des syrinx in eine neuauflage übernommen. das filter klingt schon sehr feist vor allem in den mitten und obertönen, da geht noch mehr als bei einem oberheim sem multimodefilter, da ja noch anders geschaltet und mit diesem formant effekt. evtl. ordere ich auch einen, würde aber gerne ein metallic green gehäuse haben. mal sehen was die jungs schreiben, hab mal angeschrieben.

was ich auch sagen kann, das formant filter im Synton Fenix II klingt nicht annähernd so gut wie im syrinx. das hatte mich auch geärgert, als ich den noch hatte. aber Bert hatte da nicht soviel wert drauf gelegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
swissdoc
swissdoc
back on duty
würde aber gerne ein metallic green gehäuse haben
Das mit der Farbe hatte noch für eine kurze Blockade gesorgt, aber dann kam der "Geiz ist geil"-Moment und nun wird es einfaches Schwarz. Online auf deren Seite findet man keine Info zu anderen Farben, nur in den Artikeln zum Gerät. Am Ende kostet es noch extra...
 
ossi-lator
ossi-lator
||||||||||
Das mit der Farbe hatte noch für eine kurze Blockade gesorgt, aber dann kam der "Geiz ist geil"-Moment und nun wird es einfaches Schwarz. Online auf deren Seite findet man keine Info zu anderen Farben, nur in den Artikeln zum Gerät. Am Ende kostet es noch extra...

hab geordert: AnalogFX SER-2020 Analog Formant Synthesizer V1.4, Green Edition
zum Normalpreis mit VAT-ID., also netto. Lieferung gegen Ende Februar, bin gespannt.
Super nett der Marc von AnalogFX 👍
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Also dann um die EUR 820,- aber in Grün. Fein. Was bedeutet V1.4? Meine Bestellung treibt sich gerade zwischen NL und CH herum...
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Meine Bestellung treibt sich gerade zwischen NL und CH herum...
Kam vorhin an. Steuern und Gebühren ca. 102 CHF, total also in etwa EUR 840 für alles incl. Steuern, Gebühren und Versand in ein nicht EU Land aus NL. Sic! Ist eine Riesenschachtel, da muss viel Luft drinnen sein...
Da werde ich am Abend wohl zwischen Scanner und Synton Clone hin und her pendeln. Ein Film kam auch noch an...
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||||
Da bin ich aber gespannt. Auch was Du zur Qualität sagst, z.b. Wackeligkeit der Potis.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Das mit dem Film und scannen hat mich dann doch mehr interessiert, so dass der Synton Clone nur noch ausgepackt werden konnte. Spassige Verpackung mit viel Bubble Wrap und Auswickelei. Dann noch schnell ins Studio und noch 20 min herumgespielt. Geil. Sehr Geil. Sorry, das musste raus. Dieses Filter ist traumhaft und Bass kann die Kiste ohne Ende. Pegel ist massiv und sehr dynamisch/variabel. Jay-Jay-Jay sagen kann er auch.

Bei mir ist es V1.1 (wobei ich keine Ahnung habe, was der Unterschied zu V1.4 ist).

Qualität ist soweit gut, ich bin aber auch kein Poti-Wackler. Sprich, all die schlimm wackelnden Potis von z.B. Waldorf Pulse oder Alesis Andromeda - meine Synths haben die nicht oder meinen sensiblen Hände haben dafür keine Sensorik. Süss klein ist er und sehr breit. Spassiges Teil.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Hier die Antworten von Marc:

On versions:
There is not much difference between V1.1 and V1.4. It's basically the same, only the production location is different.

On color:
For the moment we only have the black units, on request we can make units in the color Green, Blue or Red.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Noch eine Antwort von Marc:

On the circuit:
The analog part of the circuit is very close to the original. It's based on the original schematics. We changed some small things to make it semi-modular.
The VCO's, VCF's and VCA are made with the Curtis replicas from Alfa.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Keine Ahnung. Der Marc von AnalogFX eben.

Hätte ja der Marc Paping von (dereinst) Synton sein können.

Ich lese gerade nochmals die Website durch auf der Suche nach verwertbarer Info... da stellen sich mir die Zehnägel hoch: How we are -- wie's uns geht.

Das ist aber schön.

Stephen
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben