Analogmischpulte 1000-5000 Euro

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von agent, 17. April 2007.

  1. agent

    agent Tach

    Hallo.

    Ein guter Bekannter von mir hat den ganzen Tag ein neues Pult gesucht, im Grunde braucht er wohl nur 8 gut ausgestattete Monokanäle, aber mehr schadet auch nicht. Momentan hat er das Mackie 1604 VLZpro, geht also schon um etwas aus der oberen Schublade. Er hatte jetzt ne Weile so ein Summing Teil " Dangerous 2-BUS LT" aber will lieber was analoges zum Regeln.
    Bisherige Ideen:
    -Allen+Heath WZ 16er
    -Allen+Heath GL 16er (wo gibts das zu kaufen?)
    -Trident Series 8T
    -Soundcraft Ghost second hand
    -altes Amek TAC Bullet (das wirds wohl bei ihm)
    -altes Studer 961 (guter Klang aber wenig Regelmöglichkeiten...)

    Wenn sich jemand in dem Bereich auskennt, bitte mal posten - würde mich demnächst auch mal nach sowas umschauen.
     
  2. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    Klar Amek ist gut, allerdings würde ich da zu einem gewartetem raten oder das machen lassen, die Elkos müssen da langsam mal raus, rauschie rauschie.. Ich kenne notfalls die ehemaligen Techniker die den Vertrieb für Amek deutschland hatten/haben..

    Vom Sound klingen die Studer halt nach Übertragern , was ja sehr geil ist...
     

Diese Seite empfehlen