Battery3

A

Anonymous

Guest
Nur ein paar Schnippsel.

Shortie mit Faltungshall
Ein anderes Kit - mit den selben Noten angetriggert
3x8 Takte - jeweils dieselben Noten mit 3 verschiedenen Kits. Absynth 3 und FM8 machen auch mit

Ich bin begeistert, von allen Dreien!
Der FM8 hat nicht "so wenig Knöppe" wie man durch die Screenshots auf NIs Page vermutet. Es gibt 7 Hauptfenster und einige Submenüs. Frickelfaktor ist also durchaus vorhanden. Das XY-Pad zum Morphen von Sounds und/oder FX ist fein.
 
A

Anonymous

Guest
Ich kenn die alten, also FM7, nicht.

Wie gesagt: das XY-Pad ist fein. Man kann entweder 4 verschiedenen Sounds morphen oder Sounds und FX oder nur FX. Die FX haben eine eigene Oberfläche.
Der programmierbare ARPer ist besser als mancher SEQ. 8)

Bevor ich mich ans Werk mache, zappe ich natürlich die Presets durch. Sind wirklich feine Sounds dabei.
Cool ist, dass sich das Teil immer EMPTY öffnet, also init. Das läd ein, selber loszulegen.
 
Ermac

Ermac

..
Äh wo hast Du das Zeug her? Ich warte noch auf die Downloadversionen, da ich keine Lust habe, ewig auf den Kram zu warten und Geld für die Verpackung zu bezahlen. Lohnt sich Battery3 im Vergleich zu 2 aus Gründen, die nichts mit der Library zu tun haben?
 
N

Neo

..
Genau das würde mich auch interessieren. Also lohnt sich Battery3 ?
Es ist einige der wenigen Software Sachen die mich begeistern.
 
N

Noise

.
Battery 3 würde mich auch interessieren, kennt jemand von euch das Problem bei größeren Drumarrangements und mehreren Spuren, das bei der V2 schon einmal Noten nicht gespielt werden?
 
 


News

Oben