Bitwig: Wunsch & Kritik Brett

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Elektrik Putin, 20. September 2015.

  1. ich mach mal ein Thread auf dafür. Auch nur Sachen die keine Bugs sein sollten .

    AUTOMATION
    1.Controller Midi Automation und Vst Automation gleichzeitig über Kreuz .Bei nachträglicher Vst -automations Aufnahme schreibt vorhandene Midi Aufnahme wieder dazu.
    2.Keine Parameter Tabelle für gemachte Automationen.
    3.Midi Automation wird nicht dargestellt . Bildoberfläche wechselt immer zum grade angetriggertem Vst event parameter.
    4.Vorhande Automationen verändern Sound in anderen Patterns ohne irgendeine Automation und verstellen die Patches ,abhängig vom letztem gespieltem Event .
    5.Automationen Events triggern nichts ,obwohl sie zu sehen sind. Und zwar unabhängig vom Deactive Automations Button.
    6. Keine auf 4tel -halbe etc: quantisierte Input Automation .
    7.Bei Programm Wechsel schaltet die Automation automatisch aus .
    8.Keine Step Automation -
    9.Keine echte Clip Automation -Sie ist linear auch in der Scene Launch.
     
  2. Re: Bitwig Thread, Anregungen zur Optimierung

    Midi:
    1.Noch kein Midi All Channel Input pro Spur .
    2.Noch kein Program-Change.
    3.Jetzt importierte Midifiles mit Automation-Events von VST-instrumenten,sind leider mit Fades zum nächsten Event importiert.
    4.Eigene Groove Schablonen per Spur. Non-Destruktiv im Inspector anwählbar ,wie in der Electribe-2 könnte man machen.
    5.Standart Swing für Track fehlt.
    6.Midi Converter (Note,Control-Change,Program-Change,SysEx,NRPN etc,) für jeden Track im Inspector wäre auch cool.
     
  3. Re: Bitwig Mängel Thread

    Oberfläche:
    1.Neuer Browser verdeckt leider die Arbeitsoberfläche und muss mit Bestätigung verlassen werden.
    2.Einfacher Preset-switching Button ist jetzt leider rausgenommen.
    3.Vst-Parameter könnten alle gleichzeitig sichtbar gemacht werden.
    4.Automations Parameter könnten in einer Tabelle untereinander selective angezeigt werden.
    5.Automations Parameter könnten bleibend im Playmodus angezeigt werden ,ohne wirre Bildwechsel in Lichtgeschwindigkeit zum getriggertem Parameter.
    6.lieber 16 statt nur 8 Macros und Vsti und Vst übergreifend.
    7.Die extrem vielen Buttons könnten erkenntliche Namen haben.
    8.Note Events und Automation untereinander sichtbar im Roll wäre super.
     
  4. Re: Bitwig Thread, Anregungen zur Optimierung

    Clip launch:
    1.Overdub und Automation Controller-zuweisungen könnten im Song speicherbar sein.Vielleicht ein Bug.
    2.Scenes könnten als Scene mit wechselden Soundsettings aller Instrumente sein. Selbe Instrumente bleibend und nicht über Programmchange mit deren Pausen/Gabs.
    3.Legoto Wechsel von Scenes an selber Takt Abspiel-Position wäre auch nicht schlecht.
    4.Oder Rec-Button erzeugt Midi Aufnahme von 4 Bar Clips in blos gewählter Spur,unabhängig von Record-aktiver Spur.
    5. Groups genauso Mute schalten, Rec aktivieren und Solo schalten wie Track fehlt noch .
     
  5. Re: Bitwig Thread, Anregungen zur Optimierung

    Vielleicht kann jemand noch zu Audio was dazu machen .
     
  6. DanReed

    DanReed Tach

    Metadiskussion aus: Bitwig Mängel Thread

    Ich habe noch nie mit Bitwig gearbeitet, aber ich habe Ahnung von Support. Und ich sehe hier das grundsätzliche Problem bereits im Titel Deines Thread: "Mängel"!

    Wenn Du so kommst, dann würde ich mich im Support freuen, daß endlich einer mal echte Mängel entdeckt hat, die man beheben kann.

    Dann sehe ich bei Dir aber eine wilde Liste mit teilweise echten Mängeln, allerdings kaum, dafür aber einige subjektive Unschönheiten und dann im wesentlichen ein ganz persönliches Wunschkonzert, das bei anderen Kunden auch ganz anders gesehen werden kann.

    Gerade Deine Anmerkungen zur Oberfläche sind doch reine Geschmackssache.

    Grundsätzlich würde ich drei Kategorien sortieren: 1) Echte Bugs (und dazuschreiben, wie man sie reproduziert), 2) Unschönheiten (z.B. irgendetwas, das nach einem Update nur noch sehr umständlich geht), 3) Wunschkonzert (die Features, die ich gerne hätte)

    Dann wird dem Schreiber auch schnell klar, daß bereits bei Punkt 2) Absicht dahinter sein könnte, weil die Funktion selten benutzt wird und deswegen keinen Platz mehr auf der GUI verbrauchen muß. Und bei den meisten Supportanfragen zeigt sich Punkt 3), denn viele viele User machen viele viele Vorschläge, was sie persönlich am meisten vermissen.

    Man muß aber den Entwicklern überlassen, in welcher Reihenfolge sie welche neuen Features implementieren wollen/müssen. Wenn einem das überhaupt nicht paßt, dann sollte man besser nach einer anderen Software Ausschau halten.
     
  7. Re: Bitwig Mängel Thread

    Ich hätte natürlich schreiben können: Was fehlt euch noch ? Aber dass ist ja sowieso automatisch so gemeint . Und selbstverständlich subjektiv .
    Du meinst aber objektive Mängel . Das ist immer Geschmacksache. Musik ist Geschmacksache genauso wie Arbeitsweise nehme ich an .Man muss... ist eigentlich auch Geschmacksache .Wenn ich meine Wünsche als Mängel am Objekt artikuliere ist das meine Freiheit. Genauso wie du dein Vorschlag Objektiv Kritik nennst.Nur heist der Thread ja nicht : Die Abspaltung des Subjektiven in der Realität der Mängel oder so ähnlich . Auserdem kann jeder selbst posten, was ihm an Bitwig noch fehlt .Mein Thread ist ja nicht an den Support ,sondern an die Forums User ,die auch ohne Erklärung schon kapieren was gemeint ist.Ich will aber nicht weiter über sowas diskutieren .Der Begriff Mängel wird keinen davon abhalten zu posten was ihm fehlt .Nur der Support fühlt sich dadurch ungeliebt oder angerempelt. Aber der Support ist hier nicht das Ziel .Jedenfals in dieser Textform nicht. An dieser Stelle hast du für mich dann wieder recht Aber ich denke der Post ist jetzt futsch .
     
  8. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

    mir fehlt rewire und die möglichkeit das es master oder als slave laufen kann,...oder hat sich da schon was getan?
     
  9. Ich glaube nicht .
    Laufen den jetzt die Steinberg Audio Karten wieder oder immer noch nicht.
     
  10. Re: Metadiskussion aus: Bitwig Mängel Thread

    offtopic :
    Der THread hier sollte eigentlich ein Request THread werden und keine Belehrungs Übung : Weshalb sind Support voll genervt von den Usern und nimm bitte eine andere software wenn es dir nicht passt :twisted:
     

Diese Seite empfehlen