Blue Mo-Fi Headphones

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 12. Dezember 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat den schon einer, oder hat ihn schon einer gehört ?
    Hab i.M. ziehmlich Gas auf das Ding...

    Die Irren auf Head-Fi.org fahren jetzt schon ziehmlich ab auf das Ding.
    Auf BaxShop ist er zumindest schon gelistet, den Preis von 325€ haben sie aber wieder rausgenommen (USA 300€), hmmm... :agent:



    Der Hersteller Blue genießt in der Studiowelt eine enorme Beliebtheit. Das Blue Bottle ist schon ein echter Klassiker und ist in vielen Studios in der ganzen Welt vorzufinden. Blue bringt jetzt auch einen Kopfhörer heraus, der genau dieses Blue-Bottle-Potential besitzt: den Mo-Fi. Natürlich wäre Blue nicht Blue, wenn es sich nicht um einen High-End-Kopfhörer handeln würde. Der Mo-Fi verfügt über einen internen Verstärker. Seine Passform lässt sich vollständig auf die Bedürfnisse des Trägers anpassen. Darüber hinaus erhebt Blue den Anspruch, dass der Mo-Fi mit jeder Audioquelle einen fantastischen Klang wiedergibt.

    [​IMG]

    So, wie bereits oben erwähnt, hat der Mo-Fi einen internen Verstärker, der speziell für den Mo-Fi Kopfhörer entwickelt wurde. Hierdurch wird es ermöglicht in jeder Situation einen guten Klang zu gewährleisten. Der Verstärker bezieht seinen 'Saft' aus Batterien und sollten diese einmal leer sein, dann liefert der Mo-Fi auch ohne den Verstärker einen guten Sound.

    Einzigartige Konstruktion

    Ein Kopfhörer muss natürlich gut sitzen und bequem zu tragen sein. Hierfür wurde dem Mo-Fi eine spezielle Konstruktion gegeben, die es möglich macht den Kopfhörer vollständig an Ihre individuelle Kopfform anzupassen. Dazu lässt sich auch die Spannung des kompletten Frames am Kopbügel einstellen. Dadurch wird das Tragen des Kopfhörers noch angenehmer und stundelanges Musikhören wird zur reinsten Freunde. Zum Schluss hat der Mo-Fi ein Aussehen bekommen, das professionell und trotzdem elegant und frisch wirkt.
     

Diese Seite empfehlen