Boomstar SEM Sustain Bug?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von eisblau, 2. Juni 2015.

  1. eisblau

    eisblau Tach

    Ich habe heute meinen Boomstar SEM frisch ins Haus bekommen, aber der Sustain Regler der VCA ADSR funktioniert nicht richtig. Er ist immer auf maximum Wert (auch bei drone off) und hält den Ton so lange ich eine Note-On-Taste gedrückt halte, daher hat der Decay auch keine Wirkung. Halte ich die Taste deutlich länger am Keyboard gedrückt, ist auch der Release entsprechend viel länger (obwohl das mit dem Sustain nichts zu tun haben sollte), halte ich die Taste kurz, ist der Release relativ normal wie in der Release Einstellung. Ist jemanden so ein Bug bekannt? Mir nicht.

    Ich habe nun die Wahl ihn zum Store zurückschicken und Geld retour zu bekommen oder ihn (in den UK bei Studio Electronics) reparieren zu lassen. Was meint ihr, klingt das nach einer Kleinigkeit oder eher mühsahm?
     
  2. Die Ursache ist auf die Schnelle schwer zu beurteilen, aber es ist sicher kein genereller Bug, sondern ein Fehler in Deinem Gerät. Auf jeden Fall ist bei einem Neugerät mit Garantie der Händler Dein Ansprechpartner und er ist dafür verantwortlich die Reparatur durchführen zu lassen. Ich würde das Instrument dem Händler zurückschicken; er soll Dir eine neues schicken oder dieses Reparieren lassen.
     
  3. eisblau

    eisblau Tach

    Danke für das Feedback. Es ist ein B-Stock Modell und ist der letzte Boomstar SEM. Ich hatte heute schon mit dem Store telefoniert, die müssten ihn zu SE in die UK schicken, was 2-4 Wochen für in Anspruch nehmen würde oder noch länger, falls von dort aus Ersatzteile bestellt werden müssen.

    Wär schön gewesen wenn nur eine Steckverbindung locker gewesen wäre oder Ähnliches. Auch dumm, dass das Modell nicht geprüft worden ist, bevor es wieder verkauft wurde oder zumindest der Rücksender den Fehler vermerkt hat. Das muss ja auffallen. Schade.
     
  4. Dann unbedingt zurückschicken und Geld zurück.
     
  5. HerrJan

    HerrJan Tach

    Ich hatte auch einmal etwas ähnliches mit meinem Boomstar.
    Stell mal die Regler und Schalter auf die Positionen, die im Handbuch auf dem Ausgangspatch angegeben sind.
    Manchmal sieht man die Einstellungen, die für ungewolltes Verhalten verantwortlich sind, nicht mehr vor lauter Möglichkeiten.
     
  6. eisblau

    eisblau Tach

    Hab ich gemacht. Mein Verdacht war sogar das Trim Poti für den VCA, aber Sense. Der Sustain Regler der VCA Hülkurve reagiert definitiv nicht und ist somit irgendwo defekt. Derzeit sieht es wirklich so aus, als werde ich das Gerät zurückschicken. Ich kann mittlerweile meiner Erfahrung nach von analogen B-Stock Geräten abraten. Ist meistens irgendwo der Fisch drin.

    Bemerkenswert ist, dass, wenn eine analoge Steuerspannung nicht funktioniert oder wo unterbrochen ist, der Sustainwert ja 0 sein müsste, und nicht 100%. Wenn's jedenfalls wirklich nur eine technische Kleinigkeit ist, wegen dem der letzte Boomstar SEM gehen muss (werden nicht mehr nachgeliefert), beiß ich mir in den Hintern.
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Könnte was banales im Reich der Kontaktprobleme sein. Wenn SE schlampig verarbeitet hat und was beim vielen Herumschicken verrutscht ist, denkbar. Ob man bei einem B-Stock aber einfach die Kiste aufschrauben sollte? Wenn Dir am Boomstar SEM liegt, dann muss der wohl via Store ins Königreich und geflickt werden. Ist dann eine Sache der Verhandlung? Oder kann man bei B-Stock auf volle Funktion und Nachbesserung seitens des Händlers beharren? Steht sicher in den AGB und im BGB ;-)
     
  8. eisblau

    eisblau Tach

    Danke für euren Beistand! Der kleine Star geht heute zurück.
     

Diese Seite empfehlen