Boss BR 900, Optimierung des Speicherplatzes

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von synthfrau, 2. Juli 2008.

  1. synthfrau

    synthfrau Tach

    Hi liebes Synthvolk,

    bevor mein Multitragger BR 900 von Boss aus dem Fenster fliegt habe ich an euch eine Frage und zwar folgende:

    Die Speicherkarte des Gerätes ist voll, nun eigentlich kein Grund zur Panik weil im Buch ja ganz genau drin steht was man machen muss und zwar den Speicherplatz optimieren. Ich habe es X mal probiert aber es tut sich nichts. Die Karte ist nach wie vor voll. Auch der Optimize-Vorgang geht sehr schnell. Im Buch steht das diese Prozedur längere Zeit dauert. An was könnte es liegen? Hat vielleicht die Karte einen Hau oder liegt vielleicht ein Defekt vor?

    Ich verstehe es nicht. Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen? Wäre sehr nett. :)
     
  2. Henning

    Henning Tach

    Vielleicht ist der Speicherplatz ja schon optimiert und einfach tatsächlich voll ;-) in meinem BR 1180 CD gibts auch so eine Funktion, ich kann mir nur vorstellen, dass die irgendwelche Spuren abschneidet, wenn kein Audiosignal drauf ist und die deswegen unnötigen Platz wegnehmen. Ist aber nur wilde Spekulation ^^ was ich mir auch noch vorstellen könnte: ist die Karte auf das Gerät richtig formatiert? bei meinem MPC muss man die Flash Karten auch erst auf Akai Format bringen...
    wenn du trotz dessen immer noch mehr Platz brauchen solltest, mein 1180 CD und seine 2*20 GB suchen noch ein neues Zuhause :cool:
     
  3. ACA

    ACA bin angekommen

    Ich habe den schleichenden Verdacht das du formatieren willst und nicht optimieren? Das erstere leert die Speicherkarte komplett.
     
  4. synthfrau

    synthfrau Tach

    Danke, ihr lieben das Problem hat sich gelöst. Musste wohl gestern bei mir an der Hitze gelegen haben, ich hatte einen Bedienerfehler :? wäre ich leichter vorher Baden gegangen und hätte ich die Karte danach gelöscht.
     

Diese Seite empfehlen