Clippende Envelope

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von intercorni, 3. Februar 2014.

  1. Wir haben gelernt, dass schnelle Envelopes vor allem bei tieffrequenten Audiomaterial knacken, wenn Attack auf Null steht.
    Beim Minimoog hingegen sind die Envelopes, wenn auch in der Parameterzahl eingeschränkt, aber perfekt und schön knackig.
    Nun hat jemand mal in die Runde geworfen, dass im Mini die Envelopes geclippt sind, daher die Spitze die zwischen Attack und
    Decay (bildlich) entsteht, hat eigentlich ein Plateau, welches durch das Clipping entsteht.
    Wie bildet man diese Funktionsweise an einem Modular ab?
    Envelope durch einen VCA jagen?
     
  2. entweder mit einem waveshaper, der nicht 'zurueckfaltet', das muesste zb mit dem a136 von doepfer gehen. alternativ funktioniert sowas auch mit dem min/max modul (=cv limiter) von doepfer, dh env und eine zweite positive spannung in das modul geben und am min liegt eine geclippte huellkurve. es gibt auch sicherlich module anderer hersteller, die das auch koennen. hilft das weiter?
     
  3. Ja danke, einen Waveshaper hatte ich auch schon im Kopf.
     
  4. ich sehe gerade, dass es mit dem 116 etwas einfacher gehen koennte als mit dem a136. bei letzterem muss man die verstaerkung auf 'null' drehen. wuerde aber eher das min/max modul empfehlen, finde es insg sehr praktisch.
     
  5. Jörg

    Jörg |

  6. Jörg

    Jörg |

    Disclaimer: Ich habe das nie ausprobiert. Ich könnte mir vorstellen, dass das ziemlich feinfühlig eingestellt werden muss...
     
  7. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Siehe auch hier: viewtopic.php?f=36&t=80344

    Hatte den 31 Minuten vor Deinen Beitrag bereits wieder entstaubt. ;-)

    Echte Praxiserfahrungen würden mich aber auch noch interessieren....
     
  8. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    du hast es schon selbst bantwortet.
    einfach clippen :lol:
    durch ne simple gainstage patchen z.bsp.
    Gain 2:1 kann genügen, 4:1 ist besser. Halt auch je nach ENV level
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    sollte ja auch durch nen neuen dualvca von doepfer funktionieren - müsste man mal testen ...
     

Diese Seite empfehlen