CotK C1631 Bode Modulator

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 14. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nicht neu, aber neu gebaut, zumindest in der Albino-Version (also noch nicht käuflich mit weißer Papierfrontplatte und Schutzfolie auf Aluminium) hat mich letzte Woche der CotK C1631 Bode Modulator erreicht. Auf der Website wurde er ja schon länger angepriesen, gesehen hatte ich die Rohfassung in Lissabon, nun ist er in überarbeiteter Form (in der Software-Welt würde man es als Release Candidate bezeichnen) vorübergehend in meinem System gelandet. Leider bedeutet das für mich, mein Soll-Budget noch weiter vom Ist-Budget zu differenzieren, denn dieses Modul sorgt für eine wirklich gut klingende Modulation. Es wurde in Anlehnung an das Moog Bode Modul 6402 (ein 6401 gab es auch) Dual Ring Modulator gebaut und bietet durch die Mischung zweier jeweiliger Carrier- und Modulatorsignale erheblich mehr Abwechslung im klanglichen Ergebnis, auch begründet durch die Tatsache, dass man nicht nur Audiosignale verwendet.
     

Diese Seite empfehlen