Cubase 5 und 2 verschiedene Audiohardware

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von electric guillaume, 12. Oktober 2009.

  1. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Hat jemand damit Erfahrungen?
    Ich benutze bisher eine Pulsar2 mit der Scope Software und einem A 16 Ultra zusammen mit Cubase 5 unter XP. Dazu möchte ich eventuel noch eine RME Multiface o.ä. betreiben, hauptsächlich um mehr Eingänge zu haben.
    Allerdings habe ich Angst vor endlosen Stunden am Rechner, blos weil irgendwelche Treiber sich beißen.
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    das wird nicht gut gehen, denke ich. lieber (kaskadierbare) interfaces gleichen herstellers kaskadieren.
     
  3. mik93

    mik93 Tach


    würde ich auch sagen - 2 unterschiedliche treibe bringen nur ärger!
     
  4. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Jein. Ärger bringt das nicht, aber auch keinen Nutzen, da ASIO von sich aus keine zwei Interfaces zusammenfassen kann. Das muss der ASIO-Treiber der Interfaces machen, und das macht er wenn überhaupt nur mit Interfaces vom gleichen Hersteller bzw. des gleichen Typs.
     
  5. PbW

    PbW Tach

    Multi-ASIO gibt es leider noch nicht. Wenn ich mir den Markt ansehe, könnte ich mir aber vorstellen, dass Steinberg mit Hochdruck daran arbeitet. Das sollten sie zumindest, denn ohne Multi-ASIO sind Geräte wie USB-Micros, USB-Monitore, USB-Gitarren usw. , ja eigentlich nicht vernünftig nutzbar.
     
  6. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Danke für die Einschätzungen. Dann wird es wohl doch eher 'ne Patchbay oder was gebrauchtes von Creamware.
     
  7. mik93

    mik93 Tach

    He marv - ist ne sache wie man es sieht - "kein nutzen" bedeutet für mich ärger ;-)
     

Diese Seite empfehlen