Digital Download: Zoomatra - Trinome (Progressive House)

A

Anonymous

Guest
Habe die Ehre, ein neues Projekt vorzustellen:

Zoomatra - Trinome (Le bien et le mal Recordings).

1. TRINOME (Original Mix)
2. TRINOME (Jupiter Prime Mix)

Stil: Progressive House

Hörproben unter www.myspace.com/zoomatra

Das Release ist jetzt exclusiv auf beatport.com erhältlich. Andere Portale werden im Oktober folgen.
 
TheDoctor

TheDoctor

.
Ist jetzt aber echt nix für zartbesaitete musikalische Gemüter, der gelegentlich einsetzende brummige Bass Sound liegt von der Stimmung ordentlich deneben...
 
A

Anonymous

Guest
TheDoctor schrieb:
Ist jetzt aber echt nix für zartbesaitete musikalische Gemüter, der gelegentlich einsetzende brummige Bass Sound liegt von der Stimmung ordentlich deneben...

Du hast recht, der ist daneben und das auch noch in voller künstlerischer Absicht! 8)
 
A

Anonymous

Guest
Kann mir mal einer erklären was ihr meint, so mit Hinweis an welcher Stelle und in welchem der beiden Tracks ?

Meint ihr den Sound der beim ersten Track (Original Mix) nach 16. Sekunden einsetzt ? Ok, das kann ich nachvollziehen, der bleibt auf seiner Tonhöhe und wird nicht transponiert wenn man es eigentlich erwartet, was andere aber auch schon mal gemacht haben, finde ich nicht schlimm bzw. kann ich mir das anhören, also wenn es denn der Sound ist um den es geht. Der Sound hat zwar ordentlich Bassanteile, aber für einen Bass zu viele Obertöne, von daher ist das für mich kein Bass, falls ihr den Sound überhaupt meint.

Oder meint ihr diesen Vince Clarke artigen Wabbel-Flatter-Sub-Bass (Ich nenne den jetzt mal so weil Vince hatte mal in irgendeinem Track so einen Sound drin, der klingt so als wenn man mit einer dünnen Blechplatte rumwabbelt oder einer Fuchsschwanz Säge) im zweiten Track (Jupiter Prime Mix) der gleich von Anfang an dabei ist? Da kann ich nichts schräges entdecken.

Also sagt mir doch bitte mal wo und in welchem Track.. *Hülfäää*
 
A

Anonymous

Guest
na der hier bloß in weniger grade... kommt in beiden Tracks ein paar mal vor.

Hört sich aber an als ob es so sein soll. Fedde Analogbässe alder ... ich sach dir!
 
A

Anonymous

Guest
Du Fetz.. Ich hatte gerade alle Speaker aus, selbst die Brüllwürfel und so beim abspielen des MP3 dachte ich nur,"Man muss der Tief unten sein, ich höre überhaupt NICHTS" ;-)

Aber stimmt schon.. fedder Sound ey.. :opa:
 
A

Anonymous

Guest
Genau, der *lol :)

Das is der MS20, der bratzelt so schön. Das leicht schräge haben wir so gelassen, kommt schön breit. Musikalische Feinhörer wird es schmerzen, aber wie gesagt: Das soll so.

Was polarisiert, ist gut. Hab ich mal gelesen ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Funktioniert doch. Ich finds klasse.

Und MS20 in schräge ist doch seit DAF Kult.
Ich möchte nicht wissen wie viele Leute sich Echt-Analog nur kaufen, weil sie das Detuning nicht per Hand hinkriegen :twisted:
 
A

Anonymous

Guest
Fetz schrieb:
Ich möchte nicht wissen wie viele Leute sich Echt-Analog nur kaufen, weil sie das Detuning nicht per Hand hinkriegen :twisted:

Du da könnte was dran sein. Wobei ich sagen muss, dass grade der MS20 bei so einfachen Sägen brutal gut kommt.
 
 


News

Oben