DinSync.info Drum Docta DDB - Bongo Sound

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von citric acid, 6. Mai 2012.

  1. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    Habe am Freitag mein DinSync.info Drum Docta DDB Modul bekommen und habe da gleich mal mit rumgespielt.
    Im Manual ist eine Patchvorlage für Buchla Like Bongos. Dieses habe ich einfach mal für mich nachgepatcht und mit 2 Modulen erweitert.

    Habe mal ein demo von gemacht , nichts besonderes nur etwas an den potis gedreht.

    Sind die 4 Raw OSC Signale und ein paar Doepfer Module ( VCO ADSR MULT & LOW PAS GATE) und ein AS Trapzoid .

    http://soundcloud.com/citric-acid-303/ddb-bongo-modular

    src: http://soundcloud.com/citric-acid-303/ddb-bongo-modular
     
  2. [dunkel]

    [dunkel] engagiert

    wie teuer ist das Modul eigentlich ? ´
     
  3. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    mit steuern und porto ca 170. nicht ganz billig die dinsync teile. sind aber jeden euro wert, klingen gut und sind super verarbeitet.
     
  4. ACA

    ACA engagiert

    Um den Preis musst du dir keine Sorgen machen, das Modul ist nämlich leider schon Ausverkauft.

    Zu mir sollte auch ein DDB auf dem Weg sein.

    Den Bongo-Sound finde ich übrigens nicht so gut gelungen. Hast du das LPG auch mit einem sehr kurzen Impuls angesteuert? Irgendwie hört sich das so mehr nach Standard ENV-VCA an.
     
  5. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    danke fuers feedback.


    habe das noch nicht ganz raus mit den bongos. aber wenn mann sich das video vom bongo sound von paul anhoert sind die auch nicht ganz bongo maessig:) nehme hier aber jeden tip gerne an. in div foren wird immer vom lpg gesprochen aber nirgens wird das vernuenftig erklaert. besonders nicht am beispiel doepfer lpg filter. hier ist sogar das manual von dieter doepfer mehr als bescheiden. also fuer jeden tip in unserer deutschen sprache , bin ich mehr als offen.
    denn alles was es zum thema bongos oder lpg gibt ist wenn in englisch.

    habe das doepfer lpg 101-2
     
  6. ACA

    ACA engagiert

    Kannst du den Video von Paul verlinken, den kenne ich noch nicht. Würde mich interessieren was er gemacht hat.

    Das gleiche Doepfer LPG habe ich auch und habe es bis jetzt nicht geschafft einen Buchla Bongo Sound hinzubekommen. LPG ist eben nicht gleich LPG.
    Schon bei meinen drei Doepfer LPGs hat es Unterschiede untereinander.
    Prinzipiell weiss ich aber das normalerweise beim CV-In ein möglichst kurzer Impuls benutzt wird um den Bongo Sound zu bekommen. Dazu spielt auch das Inputsignal eine Rolle, das sollte glaube ich möglichst viele Obertöne haben. Ich würde sagen vom Inputsignal her bist du auf dem richtigen Weg.
    Weiterhin würde ich das LPG im Both oder LP-Modus betreiben und die Resonanz eher rausdrehen. Die Buchlas LPGs haben keine Resonanzregler.

    Wenn ich das DDB habe werde ich es auch mal Probieren. Hätte noch den Borg Filter, damit sollte es eher gehen.
     
  7. citric acid

    citric acid eingearbeitet

  8. schönes demo!

    hast du mal die tiptop module im vergleich dazu gehört? ich suche gerade ne bassdrum, die möglichst klein sein soll im rack... von daher wär die BD808 super, aber wenn ich mit ein bisschen mehr platz gleich auch noch handclaps, snare, etc. dazubekomme, wär der drum docta evtl. was... :)
     
  9. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    nee leider nicht. da ich ne echte 808 habe hatte ich das noch nicht probiert. der drum docta ist ja laengst ausverkauft und gebraucht habe ich den noch nicht gesehen. habe wohl noch die mfb drums aber die sind nicht vergleichbar. da vom sound nicht ganz so fett.
     
  10. echt? okay, das hilft schonma n bisschen... hatte mal den 503 und fand den rein klanglich schon "fett". die mfb-module sollen ja identisch sein... wenn der dokta da noch drüber geht, halte ich wohl mal ausschau, ob er irgendwo auftaucht. :)
     
  11. lmsktp

    lmsktp -

    Viel Erfolg dabei! Wollte mir auch einen besorgen, habs dann aber leider nicht geschafft und bis jetzt habe ich gebraucht keinen gefunden :sad:
     
  12. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    liegt drann das der docta so gut ist das ihn keiner mehr abgibt :)
     
  13. lmsktp

    lmsktp -

    Das befürchte ich auch :supi: Aber ich gebe die Suche nicht auf! Für die neuen Module habe ich mich jetzt schon auf die Warteliste setzen lassen...
     
  14. tiptop bringt bald wohl auch noch n clap modul! damit und mit der BD808 werd ichs jetzt mal übergangsweise versuchen bis mir n drum dokta übern weg läuft...
     
  15. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    ja die bd lässt sich ja auch ganz leicht modifizieren. habe im Muffwiggler forum da irgendwo was gelesen. habe den link aber grade nicht zur hand.
    hatte da auch schon gedacht mir die bd zu holen. aber ich denke das währe für mich jetzt erst mal zuviel. da DD und 808 vorhanden :)
     

Diese Seite empfehlen