DIY-Fuzz/Verzerrer DISTO

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von SynthKraft, 7. Juli 2007.

  1. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Sooo...irgendwo hatte ich ja schonmal geschrieben das bald Bilder von meinen DIY-Modulen kommen. Hier nun das erste:
    [​IMG]

    Es handelt sich um einen Fuzz/Verzerrer. Den Grundschaltplan hab ich von irgend nem Bodentreter (FuzzBazz hiess der glaube ich). Auf dieser Schaltung basierend habe ich dann dieses nette Stück gebaut. CV-Steuerung gibts leider keine, aber dafür schöööne kranke Verzerrungen.
    Der Schaltplan kommt später noch, das Gerät was ihr hier sehr ist von den Lötarbeiten auch noch nicht ganz fertig - die mini-Testschaltung liess aber schon viel gutes versprechen.

    Mal kurz zu den Features:
    Das Teil hat 3 Verzerrungsstufen. Man kann den OUT nach der 1., 2. oder 3. Stufe abgreifen. Jede Stufe arbeitet zwar nach dem selben Prinzip, hat aber andere Parameter und kleine Variationen was die Bauteile betrifft. Feedback gibts inklusive. Das ganze läuft mit sympatischen +/-15V.

    Vielleicht nochmal kurz zum Frontpanel. Die sind, wie man wahrscheinlich sieht, diy...also das matte grau wurde in ein schönes blau verwandelt. Als Akzente wollte ich dann ein paar rote Flecken draufsprühen. Mein Glück dabei war, dass die Spraydose fast leer war und so ab und zu schöne runde, kleine Kleckser lieferte. Die Beschriftung hab ich grad eben mit nem einfachen Edding draufgekritzelt. Als Finish kommt dann nochmal Klarlack drauf...das mache ich aber erst später (muss dazu erst wieder alle Potis rausschrauben)

    Sooo...das wars erstmal dazu. Audioschnipsel kommen, sobald es was zu hören gibt.
     
  2. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Bisher scheint es ja noch keinen interessier zu haben ;-)...aber vielleicht helfen mir jetzt meine ersten sounddemos.

    Als Klangerzeuger wurde ein NordModular verwendet. Dieser wird direkt in den DISTO geleitet, damit es etwas schöner klingt habe ich n kleines Delay draufgegeben.

    Demo 01 zeigt kurz die Originalsequenz und dann hab ich einfach bisschen an den Reglern gespielt

    http://www.synthkraft.de/stuff/demo_01.mp3

    Demo 02 demonstriert kurz die 3. "Total Demolition" Stufe. In der Demo kommt der "Zerhackmodus" zwar nicht ganz so gut zum Vorschein, aber ich fande es trotzdem hörenswert ;-)

    http://www.synthkraft.de/stuff/demo_02.mp3


    P.S. Die kleinen Aussetzer und Knackser sind teilweise noch Resultate einer noch nicht ganz fertigen Feinabstimmung.
     
  3. kannste das mal mit dem Beat machen?
     
  4. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    klar... finde aber bestimmt erst morgen zeit dafür
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    cool merci, und cooles Design :) . Ich mag sowas mehr als Module von der stange

    wie weit hast du denn eigentlich ein Modularsystem ?
     
  6. tomcat

    tomcat Tach

    Stimmt, du bist ja der Spezialist für Module von Stämmen :mrgreen:






    So siehts dann aus wenn Funky seinen Modular ganz fertig hat:

    [​IMG]





    P.S. Bild zweckentfremded von einem ernsten Thema: http://www.regenwald.org/
     
  7. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Danke für die Blumen!
    Ich habe nicht vor mir ein Modularsystem zu bauen. Das ganze wird ein kleines Filter-/Effektgerät im Pultgehäuse. Bestehend aus ein paar Modulen. Der DISTO ist das erste fast fertige modul. In wie weit das ganze dann noch modular wird (also mit CV-Steuerungen) weiss ich noch nicht.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    :harhar:

    jaja, lästert nur ...............

    und gebt nicht mir die Schuld wenn in 5 Jahren kein Regenwald mehr steht................... ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich fragte weil ich auch nen NM1 habe.
    Man braucht nur wenige Module um wirklich ganz geile Möglichkeiten zu haben.
    Vor allem ein gutes Filter und nen 10x Verstärker um den NM1 auf modularpegel zu bringen.
    Und dann nen mixer der als Attenuator dient, und aquf dem zu Fedbackschleifen patchen kannst für Overdrive.....
     
  10. serenadi

    serenadi Tach

    Also doch ein Woggl-Bugger - wow !!
     
  11. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Auf Wunsch gibt es jetzt auch n Demo mit nem Drumloop. Ich gebs zu, der Loop ist nicht sehr spannend, der DISTO bringt aber ne schöne Würze rein.

    http://www.synthkraft.de/stuff/drum_demo.mp3

    Interessant finde ich auch hier wieder die durch Eigenschwingung des Geräts erzeugten Töne. Dieses gequäcke erinnert mich irgendwie schwer an den M-Resonator - der spuckt mitunter genau die selben Töne aus.
     
  12. :tralala:
    das gefaellt!
     
  13. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    schön....wenn das jemand nachbauen will: habt Geduld! Ich muss erst noch paar Kleinigkeiten ändern, dann gibts n Schaltplan. PCB Layout gibts allerdings keines, da ich das eh nur auf Lochraster aufgebaut habe.
    Falls mehrere Leute das Teil bauen wollen, findet sich aber bestimmt auch jemand, der dieses Problem löst.
     
  14. bin seit längerem auf der suche nach einem DIY effektgerät! genial was du das gebastelt hast. würde mich über schaltplan und bauteilliste freuen!!
    achja hast du evtl noch mehr vorlagen für effektgeräte?oder kannst du den link posten, wo du dich hast inspirieren lassen?
     
  15. -FX-

    -FX- Tach

  16. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Schaltplan kommt auf jeden Fall noch!

    Anstonsten ist http://www.home-wrecker.com/articles.html ne gute Adresse für Gitarren-FX...viele Sachen sind schön einfach und laden einfach nur zum modden ein - ohne modding sind die meisten FX auch nur simple Verzerrer die ja noch nichtmal selbst oszillieren ;-)
     
  17. C0r€

    C0r€ Tach

    klinkt schön krank. für nen verzerrer klingts auch gut, matscht auch nicht zu sehr. wenn du noch mehr so dinger baust wird das ein richtig geiles FX rack.
     
  18. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Das ist der Plan :)...das nächste is schon fertig, muss nur noch debugged werden
     

Diese Seite empfehlen