DSI Mopho x4 blutende SubOsc im Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von drdel, 5. Februar 2014.

  1. drdel

    drdel Tach

    Hallo,

    ich teste grad den mopho x4, habe den Eindruck, bei mehreren (factory) Programmen bluten die (auf Null gedrehten) Suboszillatoren durch, das ist bei beiden Osc1 und Osc2 zu hören, und zwar im Kopfhörer, direkt am Synth eingesteckt .

    Habt Ihr das auch bemerkt, und was kann man dagegen tun?

    An der Anlage habe ich noch nicht getestet, also es könnte sein, dass das über die Hauptausgänge nicht übertragen wird (ich hatte sowas glaub ich mal irgendwo aufgeschnappt).

    Das sollte aber an sich ja trotzdem nicht im Kopfhörerausgang sein. Was meint Ihr dazu?

    Danke im voraus!
    drdel :kaffeemaschine:
     
  2. ich glaube, das habe ich bei meinem stink normalen desktop-mopho auch. deswegen benutze ich den kopfhörer-ausgang nicht ;-)
     
  3. citric acid

    citric acid aktiviert

    ist mir noch nicht aufgefallen, mal bei meinem mopho und tetra testen. wobei es schon div. Foren einträge zum Thema gab. das scheint ein Technisches problem zu sein, da gibt es sogard mods zu ! Meine da was im DSI Forum gelesen zu haben.
     
  4. oh echt? das würde mich mal interessieren..
     

Diese Seite empfehlen