Dynacord Percuter

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von sushiluv, 5. November 2011.

  1. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Hallo,

    hab grad einen Dynacord Percuter hier. ganz witziges teil soweit, leide rnur mit tom cartidges, einige davon geben aber ganz gute Kicks ab.

    wenn man die cartridge ein bisserl rauszieht wirds auch leicht und schön verzerrt, interessant.

    hat vieleicht jemand ein paar infos für mich? zum beispiel würds mich interessieren ob man soundmodule günstig bekommt und ob es das samplemodul gibt und wie weit das mehrfach brennbar ist und ob das mit vernünftigen aufwand machbar ist.

    vielen dank,
    sl

    p.s.: 70 euro ist der ausgerufene preis, ist das in ordnung?
     
  2. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Zuschlagen, sicher einmotten - in 8,3 Jaheren für 300,- an einen Sammler verkaufen.

    Zeig mir eine Bank bei der du das mit 70€ Invest auch kannst :mrgreen:
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Mit "ein bisschen" rausziehen fabrizierst Du auch schnell mal einen Kurzschluß und dann ist das ein Fall für den Schrott, also vorsichtig mit dem guten Stück. Die Serie ist "Dank" der Dusseligkeit von Dynacord leider nur klein geblieben und es ist natürlich schwer, das komplette System zusammenzufinden. Um neue Klänge selbst aufnehmen und brennen zu können müsstest Du den Sampler/Brenner haben. Die Geräte von BME - von da stammte das Gerät - passen auch (Boomer, BigBrain). Auf jeden Fall sind 70 Euro ein Schnäppchen. Wenn Du das D ing nicht mehr willst, sag Bescheid


    Infos:
    http://www.drummachines.de/beatboxer/beatboxer/perc.htm
    http://www.cyborgs.de/synthesizer/tests/BME/percuter.htm
     

Diese Seite empfehlen