Echoschall

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Mikrowelt, 21. Mai 2012.

  1. Hallo,

    ich habe vor kurzem einen Verleih für Tonstudiotechnik in Berlin eröffnet: http://www.echoschall.de

    Obwohl ich keine Synthesizer verleihe, hat doch alles damit angefangen. Viele schöne Klassiker haben sich bei mir im Laufe der Zeit angesammelt (Minimoog, Moog Rogue, SH-101, Pro One, Solina String, Juno-106, Logan Vocalist etc.). Der meiner Meinung nach beste Synthesizer ist der Minimoog. Ich habe ihn bei einer Berliner Service-Werkstatt dreifach modifizieren lassen: 1. Hard Sync, 2. Steuerung der Pitch-CV von Osc 2 durch die Filter Env, 3. Eingang Pulse Modulation In. Dieser Synthesizer läßt keine Wünsche offen und klingt phantastisch.

    Schickt man das Ausgangssignal des Synthesizers durch einen hochwertigen Preamp erweitert sich das Klangspektrum nochmals deutlich. Ein Klangwunder ist im übrigen auch die Manley DI Box. Keine Ahnung, wie die das gemacht haben. Aber dieses Gerät wertet jedes Line-Signal deutlich hörbar auf.

    Meiner intensiven Beschäftigung mit Mikrofonen ging die Erkenntnis voran, daß wirklich spannende, neue Klänge vor allem aus dem Zusammenspiel von elektronischem und akustischem Experimentieren entstehen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    :hallo:

    Na, dann erstmal Willkommen in der Synthesizervorhölle. ;-)
     

Diese Seite empfehlen