einfache tiefpassfilter schaltung

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von modulator, 17. Januar 2007.

  1. ja ich hab als mein erstes DIY Projekt eine CMOS Groovebox zusammengebastellt. ':lol:'

    http://www.namshub.ch/bilder/CMOS-groovebox.jpg

    Das Teil wird von einem 8 Step Sequencer mit einem 4022 getriggert Als Klangquelle dient ein 4093 Oscillator, der unter anderem über einen Photowiderstand in der Tonhöhe gesteuert wird. Als zweite Spur hat die Groovebox einen Click der über das Einschalten eines Transistors erzeugt wird. Auf grossen Boxen abgehört ergibt das sowas ähnliches wie eine Bassdrum.

    Soweit ist das Ding fertig und klingt, aber ich würde gerne noch einen Tiefpassfilter mit Resonanz einbauen. Als Versuch habe ich schon ein RC Glied ausprobiert was gar nicht schlecht tönt aber keine Resonanz bietet. Mit einem 741 OP Amp habe ich auch schon eine primitive Filterschaltung aufgebaut, was aber nicht so einfach ist, weil ich eine Batterie als Stromversorgung einsetze. Im Netz gibt's jede Menge Filterschaltungen, die sind aber immer mit Netzteil und recht aufwändig. Jetzt wollte ich mal nachfragen ob es auch einfachere Resonanzfilterschaltungen gibt. Bisher ist die Groovebox sehr einfach aufgebaut. Zwischen einem Filter aus einem Widerstand und Kondensator und einer komplizierten Schaltung, gibts da einem Mittelweg?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier hats auch nen fllter dabei,
    würde mich aber wundern wenn du die Seite nicht schon kennst.

    http://www.floka.com/cmos/cmossounds.html



    Hey, du hast doch am DIY festival gespielt ( muss wohl am Nachmittag gewesen sein.)
    Flo hatte auch nen auftritt, nach mitternacht ( mit nem kleinen Doepfer und nem Staubsaugerrohl als Controller )
     
  3. ja die seite kenne ich. bei der beschreibung des filters steht das er nicht in resonanz gebracht werden kann. oder ist da selbstoscillation gemeint? aber vielleicht probiere ich die schaltung mal aus.

    der auftritt von floka hat mit gut gefallen, auch sein spezialcounter, der rückwärtsgezählt hat. wir haben noch später kurz vor drei uhr, als zweitletzte gespielt. ich habe mein cmos groovebox verwendet. mein partner hat eine ähnliche groovebox gebaut und zu meiner gesynct. war unser erster auftritt mit DIY gear. der minimale ansatz hat jedenfalls spass gemacht.
     
  4. Danke für den Hinweis. Könnte was sein für mich, sieht jedenfalls einigermassen übersichtlich aus. Und wenn ms20 draufsteht kann es so falsch gar nicht sein!
     

Diese Seite empfehlen