EMS VCS-3 : Unterschiede zwischen alten und neuen Modellen

Otterl
Otterl
zwangserleuchtet
Die irre schnell irre viel an Wert verliert.
... würde Dich der VCS3 gerade einmal 2,74 € pro Tag kosten.

Ein vergleichsweise günstiges Rauschmittel also.
Erlaubt mir mal etwas Off-Topic.

Rein zufällig landete ich kürzlich auf dieser Seite

Ein "spezielles" Gerät, welches zufällig genauso viel kostet, wie der besagte gebrauchte VCS3.
Aber neu. Du - serge - besitzt ein angenehmes Argumentationspotential (bzw. -repertoire), dessen ich
mich gerne bediene, wenn ich vor mir selbst den Kauf irgendeiner Ultimativkiste rechtfertigen muß,
bzw. eigentlich nur noch einen Trigger-Tritt benötige...(meistens hat man sich ja schon entschieden,
wie es in diesem Fall/Thread bei tompisa ist) :P

Ich bin sicherlich kein Buchla-Fan, würde aber - vorausgesetzt ich hätte die präinflationären irren 15 k€ - eher
zu einem Skylab tendieren. Ist ebenfalls ein besonderes Stück (lassen wir mal die Verarbeitungsqualitätsdiskussion
beiseite, denn ein jahrzehntealter EMS ist ja trotz Aufarbeitung immer noch nicht perfekt; natürlich schwierig diese
beiden Kisten vergleichbar zu machen).

Aus musikalischer Sicht läge der Buchla (für mich) klar vorne.
Aus Sammler-Sicht ... nun, weiß nicht. Klar, der VCS3 ist definitiv ein Schmuckstück. Einen Buchlasynth würde ich
aber ebenfalls nicht von der Bettkante stossen. Wenn sie nicht gerade in Reparatur sind, schön anzuhören (Müssen ja nicht immer
Bongos sein).

Will sagen: selbst wenn ich vor "Kohle" triefen würde, würde ich mir noch andere Sammlerstücke anschauen.
Vielleicht hat der Threadstarter das auch getan und bereits "alle" anderen Freak-Synths (?)

@tompisa: kaufen ... und danach für einen Buchla sparen ... oder CS8o ... oder... :sploink:
 
Zuletzt bearbeitet:
Perry Staltic
Perry Staltic
||||||||||||
Soll der hier nicht auch irgendwann mal kommen...? ;-)

behringer-vcs-3-synthesizer-front-rear.jpg
 
Tom Pisa
Tom Pisa
||||
So, noch einmal herzlichen Dank für die prima -erweiterten- Beiträge und Meinungen hier.
Ich hätte die Preisfrage vielleicht weglassen sollen, aber die Einschätzungen waren dann doch super interessant. Mir ist ja klar, dass das eh alles im Reich des Unvernünftigen spielt, aber das geht schon klar. Nur habe ich jetzt insgesamt noch einmal gute weitere Ansatzpunkte durch Eure Beiträge gefunden, meiner Unvernunft freien Lauf zu lassen . Ich schließe den Thread für mich damit ab und berichte beizeiten
 
Tom Pisa
Tom Pisa
||||
Ok, nun ist das Klangmöbel hier und nach meiner ersten Euphorie ... bleibt die Euphorie. Es lebt.
Ich bin sehr froh mich für das Gerät entschieden zu haben. Auch kleinere Details sind so schön gelöst. Z.B. diese kleine Hartpappen-Jalousie hinten, um an die wohlgeformten Eingeweide zu kommen. Als ob David Lynch vor Eraserhead am VCS mitgearbeitet hätte. Klang und Optik, einfach toll wie verschroben.
 
Otterl
Otterl
zwangserleuchtet
Ok, nun ist das Klangmöbel hier und nach meiner ersten Euphorie ... bleibt die Euphorie. Es lebt.
Ich bin sehr froh mich für das Gerät entschieden zu haben. Auch kleinere Details sind so schön gelöst. Z.B. diese kleine Hartpappen-Jalousie hinten, um an die wohlgeformten Eingeweide zu kommen. Als ob David Lynch vor Eraserhead am VCS mitgearbeitet hätte. Klang und Optik, einfach toll wie verschroben.
Viel Spaß mit dem Teil! Und laß es Dir nicht von Leuten wie mir vermiesen :P
 
serge
serge
*****
Ok, nun ist das Klangmöbel hier und nach meiner ersten Euphorie ... bleibt die Euphorie. Es lebt.
Ich bin sehr froh mich für das Gerät entschieden zu haben. Auch kleinere Details sind so schön gelöst. Z.B. diese kleine Hartpappen-Jalousie hinten, um an die wohlgeformten Eingeweide zu kommen. Als ob David Lynch vor Eraserhead am VCS mitgearbeitet hätte. Klang und Optik, einfach toll wie verschroben.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem "Charakterkopf" & allzeit viel Freude!
 
tichoid
tichoid
Maschinist
wieviel hat er denn nun gekostet.... oh pardon... oder fragt man sowas nicht?? Würde mich echt mal interessieren


edit: Herzlichen Glückwunsch und endlos Spaß wünsche ich
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Kein Ding. Fand das nur soetwas wie einen Gegenentwurf, der nur beim Preis auch teuer ist und sonst so überhaupt nicht EMS-like - und eher so fragen, was dich dazu gebracht hat - vielleicht einfach nur weil es ehrlich ist und du uns teilhaben lässt - damit wir wissen was "passiert ist" - das finde ich gut.
Ganz klar musst du dich nicht rechtfertigen - weder für Preis noch für anderes Gerät - aaaaber wenn du magst kannst du schreiben.

(den Sermon wollte ich mir nur sparen mit meine Kurzpost)
 
Tom Pisa
Tom Pisa
||||
ja klar, verstanden und ich versuche kurz zusammenzufassen , was die Gründe waren für den Tausch. Meine anfängliche Begeisterung hinsichtlich der großartig zu bedienenden Function and Features beim S wich leider recht schnell einer gewissen Ratlosigkeit , anhand der klanglichen Ergebnisse. Ich habe einfach keinen Spaß entwickeln können mit der schönen Burg.
Der Schmidt ist ein toller digital-analoger Synth, der für Liebhaber sicher jeden Cent wert ist, aber er hat mich als Musikinstrument achselzuckend zurückgelassen. Und da ich kein Sammler bin kam mir das rein zufällig enstandene Gespräch mit jemanden , der immer mit einem Schmidt wie ich mit einem VCS-3 geliebäugelt hatte, gerade recht.
 
tichoid
tichoid
Maschinist
manchmal klappts ja, ich hätte diesen Tausch auch gemacht.. :supi:
(aber vermutlich würde ich mir auch den Schmidt nicht zulegen, der wär mir zuviel)
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben