EMW - Electronic Music Works

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von heide69, 9. Oktober 2012.

  1. heide69

    heide69 aktiviert

  2. orgo

    orgo -

  3. [dunkel]

    [dunkel] engagiert

    Danke für den Link,ich finde den 101 Sequencer fürs Eurorack interessant.
    Hat da ja jemand schonmal was bestellt ?
     
  4. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Die hatten auch mal 1-2 Modulare im Portfolio, aber leider nicht mehr verfügbar - schade eigentlich.
    Die klangen in den Demos ziemlich interessant und waren äusserst erschwinglich!
    Ich vermute mal, dass die Technik aus den "Würfeln" auch in den jetzigen "Boxen" wieder drin steckt.

    Hier ganz links und rechts auf dem Bildchen:
    [​IMG]


    Gruss
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Bin gerade mal wieder über diese Firma gestolpert. Schickes Design und recht günstig, grosse Auswahl. Ein US Doepfer in Black? Hat jemand schon was von EMW gekauft? Ich denke ein wenig über ein paar Module zur Ergänzung von Formant und Roland 100m nach, Doepfer in Silber ist da ein wenig doof. Optik ist ja wichtig, gelle ;-)
     
  6. Die Sachen kommen aus Brasilien, finde dem EMW200 ganz gut, aaaber viel zu speziell die Kiste.
     
  7. TonvaterJan

    TonvaterJan engagiert

    Ich habe mir 2 der EMW 200 Filter besorgt.
    Sowas hatte ich mir schon lange gewünscht, in schmaler Bauform und nicht CV Steuerbar.

    Sie klingen gut, machen was sie sollen, haben aber für meine Logik ein großes Problem:

    Der Highpass ist im Linksanschlag komplett zu und der Lowpass im Rechtsanschlag, also genau
    andersherum, als man es erwarten würde.
    Es hilft auch nichts die Potis umzupolen, dann stimmt die Schaltung nicht mehr, da die relativ exotische Werte und
    Kurven haben.
    Auf jeden Fall trickse ich mich da ganz gerne mal aus, die Ohren korrigieren halt immer mit...

    Grüsze vom Tonvater
     
  8. Wie ist den der EML Filter aufgebaut diskret oder SMD ?
    Gibt es einen Vertrieb in Europa ?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die waren auf der Messe - ein Stand an den sich kaum einer gewagt hat. Nicht weil langweilig, sondern weil das System irgendwie etwas übersehen werden konnte zwischen so Outboard Sachen.
    Eher "konservativ" aber nicht schlecht, ein bisschen wie Doepfer in schwarz. Klingt nicht übel.
    https://www.sequencer.de/blog/musikmesse ... icht/22222
     
  10. EMW gibt es ja schon ein paar Jahre.
    Seitdem liebäugel ich mit dem 200 und dem Sequencer.
    Die EML Sachen sind mir wegen Vintage zu teuer.
    Finde aber gerade diese Steinzeit Elektronik faszinierend, auch und vielleicht weil ganz simpel.
    Das ist gerade schön zum experimentieren und Sound forschen.
     
  11. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ist das denn wichtig für die Elektronen in der Schaltung?
     
  12. Diskret ist hochwertiger, deswegen für mich ja !
     

Diese Seite empfehlen