Fantom X8 mit Pc

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Anonymous, 9. Oktober 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin...
    da die Einprogrammierung von Drumpattern im Fantom etwas umständlich ist und ich das Logic in der Hinsicht vorziehe hab ich ne technische Frage:
    Ich möchte mit dem Matrixeditor im Logic das Fantom ansteuern damit ich höre welchen Drumsound ich im Moment als Midibefehl im Logic eingebe...danach will ich das Midifile in das Fantom kopieren und auf eine Drumspur legen.
    Das Kopieren is nicht das Problem, sondern eher die Midiverkabelung von meinem Interface(m-Audio Fire Wire) bzw. die einfachen Einstellungen im Logic und Fantom.
    Bin da nicht so fit...vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen!
    Danke
     
  2. Hallo tr1tonus,

    versuch doch mal deinen Fantom über USB an deinen PC anzuschließen, damit sparst du die Hin- und Herverkabelung über Midi. Den treiber findest du hier http://rolandsynth.net/fantomx.htm und helfen tue ich dir. Du kannst mit dem USB Port zwei Dinge machen. Einmal um Daten zu transferieren und zweitens als Midiport.

    Um ihn als Midiport zu verwenden muss du in das Menü von Fantom über den Menu-taster links unterm Display, dann auf "System" und dann auf "USB" und müsste in der Grundeinstellung das Gerät auf "Storage" stehen. Stell es um auf "Midi" und "write" um die Einstellung abzuspeichern und immer wieder das gleiche zu machen, wenn du deinen Fantom anschaltest. Jetzt muss müsste dein PC sagen neue Hardware gefunden. Mit den Treiben installierst du den Fantom. Wenn das alles getan ist kann du in deinen Logic den Fantom lass Midigerät einbinden. Solltest du Daten in deinen Fantom transferieren wollen. Gehst du einfach wieder in den Storage Modus, damit der Fantom als Wechselmedium auf dem Arbeotplatz auf dem PC erscheint.

    Viel spass und bis dann

    Leyton
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Macht eigentlich keinen Unterschied ob man den Fantom per MIDI oder USB anschliesst, die Ansteuerung ist identisch. Bekommst du denn vom Fantom ein Signal in Logic angezeigt, wenn du am Keyboard 'ne Taste drueckst? Falls nicht, schau nach ob du MIDI-In Fantom mit MIDI-Out M-AUDIO und MIDI-IN M-AUDIO mit MIDI-Out Fantom verbunden hast...
     
  4. Das stimmt. Es ist egal ob er über USB oder Midi geschlossen ist, man spar nur Kabel, wenn man dann noch einen USB-Port am PC noch frei hat. :D
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Subbaaa hat geklappt:) Danke
     

Diese Seite empfehlen