frage: apple script / woher kommen die save-dialoge

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von h.exe, 29. November 2007.

  1. h.exe

    h.exe -

    hi allerseits

    hab keine erfahrung mit applescript und hab eine grundlegende frage: wie kann ich via apple script einer application (und welcher?) klarmachen, dass sie ein bestimmtes dokument öffnen soll und dabei allfällige "möchtest du das laufende speichern?" ignorieren bzw mit "nein danke" beantworten soll?

    wer ist für die open/save dialoge in einer app zuständig? der finder oder die app selbst?

    versuche per midi ein set in ableton live nachzuladen ohne den computer anzufassen/schauen (via midipipe)

    ideen aller art are very welcome
    danke :)
     
  2. in erster linie der programmierer.... der legt nämlich fest, wie eine anwendung reagiert btw welche interne routinen für solche aufgaben aufgerufen werden oder ob da eigene routinen zum einsatz kommen. wenn eine parameterübergabe nicht vorgesehen ist btw nicht korrekt ausgewertet wir, geht halt nix



    aber das ist sicher nicht die antwort, die du suchst... oder?
    da gehts dir speziell um midipipe... welche version hast du laufen?
     

Diese Seite empfehlen