FREAK grüßt GURUS

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von x_patch, 1. September 2012.

  1. x_patch

    x_patch Tach

    HALLÖCHEN AN ALLE! :phat:

    Kurz mal vorgestellt:
    Ich bin 26 Jahre und wohne in Hamburg. Meine Leidenschaft sind modulare/offene Synthesesysteme.
    Vor 5 Jahren war mein Anfängergerät ein Clavia G2, bei dem ich geblieben bin.
    Vor einem halben Jahr habe ich begonnen mich mit Pure Data auseinanderzusetzen.

    Meine zweite große Leidenschaft sind Fachbücher rund um Klang & Technik.
    Die ersten Lektüren waren alle Tutorials zum NM1 und G2 (Rob Hordijk&Co).
    Dann habe ich ein großteil der Musik/Akustikabteilung der Bücherhallen durch.
    netten Sachen wie: "Wie die Zeit vergeht..." und den Rest der Belgeittexte von Stockhausen.
    Räumliches Hören (Jens Blauert), physiologischen Grundlagen der Akustischen Wahrnehmung,
    Bücher über physikalische Eigenschaften des Klanges (Einschwingverhalten von Teiltönen usw.)
    div. Studienarbeiten.... uvm. z.Zt. verschlinge ich Curtis Roads Microsound.

    nicht ganz durch aber auch sehr nett fand ich die MP3s der Lesungen von Gottfried Michael König über Algorithmische Komposition
    (hier der Link: http://www2.ak.tu-berlin.de/Studio/Koeniglehre.html)


    Meine Hoffnung ist im Forum deutschsprachige Pure Data User & :adore: Gurus zu treffen um zu lernen und mit dem Wissen was schon besitze mitzumischen.



    :peace: x_patch
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    :hallo:

    eine gute Wahl , viel Spass hier ;-)

    p.s zu deinen links kann ich nicht viel sagen , weil ich mich damit nicht auskenne aber es hört sich interessant an werds ma anhören.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das Thema Algorithmische Komposition wäre echt mal eine Diskussion wert.

    Guru Moogulator in Meditation (rot) grüßt Freak, ich wiederhole Guru grüßt Freak.
     
  4. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    kein Guru , aber dennoch:
    "hello"
    :kaffee:
     

Diese Seite empfehlen