G2 Patchoptimierung

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Jonson, 29. August 2009.

  1. Jonson

    Jonson Tach

    Hallo Zusammen,

    habe mich in den letzten Tagen mehr und mehr mit dem G2 auseinandergesetzt - neben dem Erkunden einiger Patches aus dem Netz habe ich mal einen kleinen 2OSC-Synth zusammengepatcht. Stimmt - keine Hammeridee, aber es dient ja auch dem kennenlernen des Systems... :)

    Frage ist nun an die anderen G2-User hier, inwieweit dieses Patch noch zu optimieren ist, so daß weniger Power verbraten wird.
    Der G2x bringt es bei diesem Patch auf gerade mal acht Stimmen...

    http://www.jonson-music.de/webseiten/demos_diverse/Simple Dual V1.pch2


    Bin gespannt,
    Jonson
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  3. Jonson

    Jonson Tach

    Stimmt - bedankt :0)
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    EQ und compressor koenntest du schon mal in die FX-Sektion packen.
     
  5. Jonson

    Jonson Tach

    Ok - heißt, die FX haben ihre eigene Power ?
    Habe bisher nur wenig in die Anleitung geschaut, probiere erstmal mehr herum...
    Ich vermute es gibt einen entsprechenden Abschnitt im Manual, der erklärt, wie sich das aufteilt...

    Wird schon - es macht zumindest sehr viel Spaß, "sein Modell" zu verfeinern, rumzuprobieren, das / wie es mehr Charakter bekommt.


    Grüße,
    Jonson
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mittels Out (FX1/2) und FX-In (1/2) wird zwischen polyfoner Klangerzeugung und monofoner FX-Sektion uebertragen, monofon sind die Effekte ein ganzes Stueck sparsammer als wenn man sie pro Stimme einsetzt.
     
  7. Jonson

    Jonson Tach

    Nur für mein Verständniss: Der Sound wird dann leiser ? Warum bzw- normal oder Fehler bei mir ?

    Na - immerhin schafft das schonmal 10 % - nun noch ca. 8 und die Auslastung liegt bei unter 50 % :0))



    Jonson
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Leiser ist mir jetzt nicht aufgefallen, bin auch noch knapp ueber die 50% gekommen.
     

Diese Seite empfehlen