Gebrauchter RD-8 fehlerhaft?

DoktorHossa1
DoktorHossa1
.
Moin, ich habe mir meinen ersten Sequencer gekauft. Habe mir bei Ebay einen grbrauchten gekauft, weil ich versuche von den großen Versandhäusern weg zu kommen.Irgendwie bin ich mit dem RD-8 aber nicht zufrieden, denn...

erstens übersteurn die sounds insbesondere die kick so früh das man überhaubt keinen Satt sound rausholen kann ohne das es total verzerrt klingt. Ist das normal?

zweitens läuft der Sequencer doppelt so schnell wie ersollte. Ich lasse ihn über USB von live synchronisieren, genau wie einen parallelen keystep pro. Man sieht es hier:


https://www.youtube.com/shorts/Et0qlC6AacE

Obwohl der RD-8 die 80 bpm erkennt und auf 16 Takte gestellt ist laufen die 16 steps doppelt so schnell wie beim keystep.

Ich habe bei einer Suche im manual und im Internet nichts dazu gefunden und kenne mich beii der Technik nicht gut genug aus um es zu beurteilen. Liegt das Problem hinter dem oder im Gerät? ;-)

Viel Grüße

DoktorHossa1

edit: falscher link gewesen
 
Zuletzt bearbeitet:
unse Jung
unse Jung
....
Hast du eventuell einen Midiloop im Setup? Deutet ja eigentlich darauf hin.
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Sequenzer auf 24ppq eingestellt?
Geht per Synthtool am einfachsten.
Im Synthtool kannst du auch nach der FW Version schauen und gegebenenfalls updaten.

Am besten erst mal einen Factory rest machen.
Geht über das Synthtool oder Manuell.


https://youtu.be/YP2avKNgMoE
 
DoktorHossa1
DoktorHossa1
.
Moin und danke für die Antworten. Der reset hat das clock problem behoben. Mit dem Sound bin ich immer noch nicht so richtig happy. die meisten diditalen kits klingen wesentlich satter und die RD-Kick drum "franzt früh aus", wenn ihr wisst was ich meine ;-).
 
fanwander
fanwander
*****
Mit dem Sound bin ich immer noch nicht so richtig happy. die meisten diditalen kits klingen wesentlich satter
Klar: weil digitale Kits aus komplett durchproduzierten, massiv nachbearbeiteten Klängen bestehen. Die RD8 liefert den rohen Sound, den andere dann mit EQs und Kompressor nachbearbeiten, damit sie das Ergebnis dann für Sampledrumkits sampeln können.

Die RD8 ist der Stahl, das digitale Kit ist das fertige Auto. Wer mit Stahl was anfangen kann ist, mit der RD8 besser bedient. Die anderen fahren halt Auto.
 
DoktorHossa1
DoktorHossa1
.
das ist schon alles klar.geht auch immer n bissl besser . Aber man ist halt ziemlich limitiert und gerade weil man den sound ja selbst designed im Rd-( sollte es ja möglich sein damit ne monster kick zu bauen, was ich nun bezweifle. Das ist alles was ich sagen wollte.
 
DoktorHossa1
DoktorHossa1
.
aber der NEUTRON überzeugt mich da deutlich mehr als analoges Instrument
 
Thomasch
Thomasch
MIDISynthianer
erstens übersteuern die sounds insbesondere die kick so früh das man überhaubt keinen Satt sound rausholen kann ohne das es total verzerrt klingt. Ist das normal?

Verzerrt deine RD-8 schon, obwohl das Signal am Eingang des Interface noch nicht mit voller Stärke da ist, oder entsteht die Verzerrung durch Übersteuerung des Interface Eingangs?
Achte mal auf die Pegelanzeige deiner Interface Eingänge - solange die RD-8 die Interface Eingänge nicht zum clippen bringt, sollte nix verzerren.

Wenn er nicht defekt ist, übersteuert der normalerweise nicht - hat aber genug Bums, daß im Zweifelsfall die Eingänge deines Interface übersteuern können.

Was für ein Interface nutzt du denn?
Hast du die Inputs evtl auf Consumer Level -10dBV eingestellt, statt auf Studio Level +4dBU?
 
DoktorHossa1
DoktorHossa1
.
Hi Thomasch,
es clipped im Interface (Behringer UMC404HD) und zwar schon bei etwas weniger als halbem Pegel und dass auch nur wenn am RD kein Accent eingestellt. Jede Einstellung, die am RD dazu führt das das signal lauter wird führt zu erneutem clippen (ich adjuste das dann am volume Poti des RD-8). Die RD-08 kann sich damit im mix auf jeden Fall kaum durchsetzen, außer wenn ich alles runter pegel bis zum geht nicht mehr. Das interface ist normal eingestelltkein PAD oder INST. Das würde aber auch nur dazu führen, dass der Track eben etwas früher oder später bei der gleichen Lautstärke clipped.
 
dubsetter
dubsetter
||||||||
da stimmt was nicht bzw. müsste dann am interface liegen..

meine rd 8 mk1 boomt wie sau (allerdings nehme ich die BD über einzelout ab.)
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben