Groovebox Experience MC-303 CD

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 13. April 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    da ich auf eBay immer mal wieder nach einer günstigen MC-303 ausschau halte, habe ich durch Zufall die CD "Groovebox Experience" gefunden und gekauft. Ein Sampler welcher nur Stücke enthält die mit der MC-303 gemacht wurden.
    Ob jetzt die MC-303 auschließlich, größten Teils oder nur teilweise zum Einsatz kam weiß ich nicht, es klingt aber alles so als ob es mit der MC-303 machbar wäre.
    Ich poste das hier als Empfehlung da ich erstaunt bin was man mit ein bisschen Arbeit eigendlich alles aus der Kiste raus holen kann.

    Hier ist die Scheibe bei discogs: http://www.discogs.com/Various-Groovebo ... ease/81462
     
  2. Crabman

    Crabman recht aktiv

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kenne nur die Masters of the groove.Alles 303 Stücke.
     
  4. die gibt es als live 1999

    desweiteren gab es einen weiteren contest ("the european winners") mit anderen roland "groove gear"-produkten ein jahr später.
     

    Anhänge:

  5. Mit dem Gerät hatte ich angefangen Musik zu machen, das mit den CD´s find gut, gibts irgendwo previews?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Mc 303 hat irgendwie jeder gehabt.
    Scheint ne Volksgroovebox zu sein.

    :mrgreen:
     
  7. random

    random aktiviert

    Die hat bei mir nur 3 Moante gelebt, danach flog das Teil raus. ;-)
    Konnte mich mit dem Teil überhaupt nicht anfreunden.
    Zum Glück hatte ich die vom Gebrauchtmarkt.
     
  8. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Hier nicht.Ich fand das Teil albern als es raus kam.Aber vielleicht tat ich dem Kasten unrecht?Ich werd`s nie erfahren...
     
  9. motone

    motone recht aktiv

    Als bekennender MC-303-Fan hab ich die CD natürlich auch. Alle Stücke sind ausschließlich mit der MC-303 und dem internen Sequencer erstellt worden (das hört man stellenweise am wackeligen Timing).

    Es gibt noch ein paar andere CDs bzw. Releases mit MC-303-Bezug:

    Masters Of The Groove 1999 (MC-303 edition)
    Masters Of The Groove 2000 (The European Winners) (auch andere Roland-Groove-Produkte vertreten)
    Terrence Dixon "From The Far Future" (Hörprobe)
    Koil "HT Project" (Hörprobe)
    MC303 heroes - Groovebox MC 303 heroes: winter session (war mal auf Jamendo runterladbar, gurkt evtl. noch als Torrent rum)
     
  10. Zum schnellen festhalten von Ideen ist die 303 auf jedenfall gut zu gebrauchen.Ausserdem kann man damit ganz gut jammen..
    Ist halt alles in einem Kasten und das macht schon Spass. Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache das kein wirklicher Synth mit dabei
    ist, sondern ...only Sampels .. :cry:

    Wie ist das eigentlich bei der 505 auch nur Sampels??
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    505 hat theoretisch auch nur samples . man kann 4 davon pro sound layern . sind auch klassische osc-samples dabei (sägezahn , pulse usw.)
    also theoretisch eigentlich nicht , in der praxis würde ich aber schon sagen . zumal die bearbeitungsfunktionen die selben sind wie bei nem synth . 3 hüllkurven , pitch-filter-amp . 2 lfo´s . 3 mal fx . usw ..

    ich finds geil :twisted:
     
  12. Klingt aber wesentlich ausgereifter bzw. spannender als beim kleinen Bruder. Die Hüllkurven der 303 find ich zum Beispiel ziemlich komisch. Die
    haben mehr was von einer Rasterstellung als von einem Stufenlosen Potie. Es sind wirklich nur sehr grobe Werteänderungen möglich, die schlagartig (wie
    bei einem gerasterten Schalter halt..)einsetzen..
    Bei den Cutoff und Reso Einstellungen ist die Auflösung zum Glück besser.
    Wie sind denn die Kurven bei der 505?
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die CD-Tips...ich werde mal versuche eine von der MC-505 zu bekommen.

    Habt ihr Tracks die ihr nur oder größtenteils mit der MC-303/505 oder vielleicht auch mit einer RM1x oder einer alten Electribe(EA,ER,EM) gemacht habt?

    Das folgende habe ich mit einer Electribe EA-1 und einer ES-1 gemacht (lange Einleitung, gehört aber dazu:)):
     
  14. motone

    motone recht aktiv

    Jupp :mrgreen: Alles MC-303 only (inkl. Sequencer)...

    Break 'n' Cheese:

    play / link

    Tequila Sunstroke:

    play / link

    D3pth:

    play / link

    DJ Nordic - 2 Years E-Tec Birthday Track (Motone's Cheesy Groovebox Overload Remix):

    play / link
     
  15. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    Kann jemand mal eine Hörprobe von dem David Ahlund Track posten, der Typ ist ja voll gut und hat diesen Wettbewerb damals gewonnen und seitdem Tourt er mit V-Topia für Roland durch die Landen und spielt jedes Jahr auf der Musikmesse...

    Frank
     
  16. motone

    motone recht aktiv

  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    @motone: Respekt! Coole Tracks, da sieht man doch wieviel Spass so eine MC-303 bringen kann. :nihao:
     
  18. ja, aber sind sie mit externer Kompression?
     
  19. tom f

    tom f Moderator


    Hier nicht.Ich fand das Teil albern als es raus kam.Aber vielleicht tat ich dem Kasten unrecht?Ich werd`s nie erfahren...[/quote]


    ging mir auch so - fällt unter die kategorie: dinge die ich ohnehin nie wissen wollte" ;-)
     
  20. motone

    motone recht aktiv

    Na klar, ein bissl EQ und Mastering-Limiter hab ich im Nachhinein noch hinzugefügt, bei D3pth und Tequila Sunstroke auch noch eine Prise Tube-Ultrafex.
     
  21. tom f

    tom f Moderator


    na bitte - klingt doch um vieles beser als ich erwartet hatte (klanglich jetzt...die trecks finde ich auch ganz niedlich (im positiven sinne ;-) )
    ach ja diese vorurteile immer - ok - man kann auch mit so ner brotdoses was machen :gay:
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    das würde ich mir nun wieder nicht trauen zu zeigen :roll: :mrgreen:

    voll muffig :gay:
     
  23. motone

    motone recht aktiv

  24. Anonymous

    Anonymous Guest


    war ja auch die erste "groovebox" nicht nur der patentierte namen :!:

    dann kam die tribe A + R und ein jahr später die MC505 ;-)
     
  25. schon geil was die leute aus der mc-303 rausholen aber ich will sie nie nie nie wieder haben.das metall ist der hass...sieht immer aus wie dreckig :cool:
     
  26. motone

    motone recht aktiv

  27. Anonymous

    Anonymous Guest

  28. tom f

    tom f Moderator

    geile videos ...

    tausch tb gegen mc

    LOL
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    aber nur mit minter oberschale :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  30. microbug

    microbug |||

    Nutzt von Euch Fans denn jemand die 303 als reinen Lauflichtsequenzer via MIDI? Sowas fehlt mir hier noch, und da die MC-303 oft günstig angeboten wird, dacht ich dran, sie mir dazu anzuschaffen, auf der anderen Seite wird immer mal wieder über angebliche Timingprobleme bei MIDI geschrieben, von denen ich bisher aber noch nichts wirklich konkretes lesen konnte.

    Wie schauts damit also aus?
     

Diese Seite empfehlen