günstiger Sampler für Liveperfomance gesucht

M

Marcel Impact

.
Hallo zusammen,

ich suche einen günstigen Sampler für Live-Einsatz.
Mein Setup besteht derweil aus der Korg ESX nem Blofeld einer FR Revolution na XoxBox und nem einem Kaosspad Quad....
Ich will unteranderem Voices und Flächen die um die 30 Sek. laufen mit einbringen um dem Set eine zusätzliche Grundlage zu schaffen .Weil meine Samplemöglichkeiten in der ESX ausgeschöpft sind suche ich nach Alternativen um Flexibel zu bleiben..Dazu bitte ich euch um Vorschläge,Tipps und den Erfahrungen mit jeweiligen Geräten.

Danke im vorauds mfg
 
blumenhofen

blumenhofen

..
Dann könnte die MPC500 mit 128MB und Speicherkarte evtl. gut sein. Weil die auch nicht viel zu schleppen ist. Gebraucht ja mein ich um die 250 Euro.
Oft günstiger bis gleichviel Akai 1000, 3000 oder gar 5000, die aber deutlich schwerer sind und man eine SCSI Platte noch drin oder bei haben sollte.
Wenn man aber eh ein Rack dabei hat und noch was Platz ist ?.
Grundsätzlich geht ja fast alles was ein bischen Speicher hat. 30 Sec. ist ja nicht viel. Aber nehme an mehrere davon ?
 
M

Marcel Impact

.
Danke für die Antwort :supi:
Das Teil habe ich schon ins Auge gefasst...hab aber noch nicht mit den MPC´s gearbeitet....ist die 500er auch auf Zeit beschränkt? Weil wie du richtig vermutest sollen da mehrere von den langen Samples rein.Die haben um die 6 bis 8 Mb ....und ich will patu ohne Lappi arbeiten.....aber das scheint eine Möglichkeit zu sein
 
 


News

Oben