Halbplayback zu Synths synchronisieren !?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Alania, 28. Februar 2011.

  1. Alania

    Alania Tach

    Hallo, da ist sie wieder! :)

    Mir stellt sich zur Zeit folgendes Problem:

    Specki und Kurzweil PC3 spielen Drums, Arps und anderes midigesynctes Zeuchs. Dieses möchte ich für einige Songs zu einem Gitarren- / Bassplayback synchronisieren. Wie und mit welchen Geräten könnte man sowas am besten umsetzen? Im Idealfall dient dieses Gerät "X" als zusätzlicher, samplebasierter Tonerzeuger. Das ganze mit dem Specki umzusetzen is leider nicht möglich, da dieser mit anderen Samplesounds beschäftigt ist und die Umsetzung alles andere als einfach wäre.

    LG
    Ala

    P.S.: Laptop / Notebook kommt nicht in Frage.
     
  2. da faellt mir nur der Elektron Octatrack ein
     
  3. Alania

    Alania Tach

    Octatrack ist mir noch nicht begegnet, mal anschauen. :)

    Würde auch eine MPC5000 passen? Der Mensch der mir den PC3 verkauft hat, hat noch eine "rumstehen", die er nie genutzt hat. Kann der interne Harddiskrecorder auch 4 Minuten Audio am Stück streamen? Und, falls ja, könnte man das irgendwie syncen? Wie lang sind die Ladezeiten beim umschalten von Songs? Sampling und der interne VA reizen mich ja schon...

    Ala
     
  4. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    es handelt sich ja dann wahrscheinlich um längere playbacks oder?

    rolans sp404 kann grössere files vom flashmemory streamen. allerdings weiss ich nicht wie das mit dem sync funktioniert und der sp404 müsste dann auch master sein, weil kein midiout vorhanden ist. musste mal das manual checken...

    die grosse mpc hat ja auch mehr ram als die kleinen, könnte also auch funktionieren. da würden schon ein paar songs in den ramspeicher passen. es gibt ja dann auch keine ladezeiten, oder?

    oder halt notebook mit ableton etc...
     
  5. das syncen wird aber auf alle Arten (also auch mit Laptop) irgendwie schwierig - wenn die Aufnahmen keine kalren Transienten haben duerfte es schwierig werden da irgendwas zu syncen
     
  6. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    ich gehe natürlich davon aus, dass das playback bereits das richtige tempo hat. würde dann als midislave ja gehen... ;-)
     
  7. das wuerde vieles leichter machen - n Octatrack hilf da auf jeden Fall

    obwohl sowas tatsaechlich n e 1A Aufgabe fuer n Laptop waere
     
  8. lilak

    lilak Tach

    klingt ja jetzt wieder retro aber meine neue bandmaschine mit timecode kann das problemlos und beliebig lang. vorteilig klingts auch noch richtig gut. was jetzt nicht heisst du sollst dir eine bandmaschine besorgen.
     

Diese Seite empfehlen