Holzseitenteile für 19Zoll Rack 3 Höheneinheiten (für Alpes Machines Ctrlr)

H
helldriver
||
Hallo allerseits, ich suche Holzseitenteile für 19Zoll Rack 2 Höheneinheiten für eine Alpes Machines Ctrlr. Gibts da gute Lösungen? Ich möchte das Ding auf die Matrix draufstellen quasi als "Stand". Darf auch gerne etwas Neigung haben. Gibts da Hersteller? Hab in der Masse des Netzes nichts gefunden.
Falls mir jemand ein Tipp hat vielen Dank im voraus.
1610460269339.png
 
fanwander
fanwander
*****
Da das immer abhängig vom Tiefen-Maß des betreffenden Gerätes ist, gibt es da ziemlich sicher keine allgemeingültig Fertig-Lösung. Mein Tipp: geh damit zum nöchsten Schreiner und zeig ihm wie Du Dir das denkst. Der Schreiner weiß dann schon, was er berücksichtigen muss. Zur Befestigung würde ich sogenannte Rampa-Muffen nehmen, die ins Holz eingeschraubt werden. In die kannst Du dann normale Rackschrauben reindrehen.
 
sbur
sbur
„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum.“
Abgesehen davon, dass das Teil 3HE hat, sind mir Holzwangen im Paar mit entsprechender Rackschiene noch nicht untergekommen. Die einfachste Lösung wäre wahrscheinlich selbst die Stichsäge zu schwingen. Wenn die Frontplatte ordentlich gemacht ist, dann entsprechen die Befestigungslöcher dem für 19-Zollgeräte üblichen Raster. Damit kann man auch einfache Rackschienen von z.B. Adam Hall nehmen: https://www.adamhall.com/shop/de-de/19-rack-zubehoer/19-rack-schienen/939/61535-b-3?c=16197 - aber Achtung, für diese werden noch passende Käfigmuttern benötigt.
Am schwierigsten ist es wohl, das so zu bauen, dass es nicht wackelt.
 
Feinstrom
Feinstrom
|||||||||||
Der Ebay-Verkäufer arbotronic (ich glaube, auch hier aktiv, bin aber nicht sicher) ist auf Holzseitenteile spezialisiert. Den würde ich mal fragen, ob er auch Sonderanfertigungen macht.
Das ist ein netter Kerl (hey, Osnabrücker Nordkreis!), der war auch mal beim "Nerdlich der Mitte".

Schöne Grüße,
Bert
 
Area88
Area88
|||||||
Schonmal an DIY gedacht? Solche Seitenteile aus handelsüblichem Massivholz oder Multiplex zu fertigen, ist keine Hexerei. Habe ähnliches für mein Doepfer d3m gemacht, damit's ein wenig mehr nach B3 aussieht (stabverleimte Buche, dunkel gebeizt). Machte aber derart Spaß, daß ich nicht umhin konnte noch zwei zusätzliche Wangen im "nord"-look zu fräsen...
'Ne Oberfräse gehört meines Erachtens sowieso in jeden vernünftigen Haushalt. :)
 
klangdicht
klangdicht
|||
Ich hänge mich mal an den Thread an, weil ich schon seit längerer Zeit die gleiche Überlegung bzw. Frage habe. Es gibt Rack-Synths, die wenig Tiefe haben (maximal 10 cm), für die ich gern so zwei Holz-Ständer (oder vielmehr Holz-Klötze) hätte, die man links und rechts an den Rackohren befestigt, so dass das Gerät leicht angewinkelt auf dem Tisch stehen kann. - Ich hab so etwas schon einmal selbst gesägt, und zwar für den Doepfer MAQ 16/3, damit er leicht schräg auf dem Tisch stehen konnte. Allerdings sind meine handwerklichen Fertigkeiten zu gering ausgeprägt, als es wirklich gut verarbeitet war - ich hatte für den MAQ 16/3-Ständer auch keine im Holz versenkten Muttern für die Rackschrauben, sondern habe Löcher ins Holz vorgebohrt und dann die Rackschrauben direkt ins Holz gedreht. Elegant geht anders.
 
S
Sontopi
|
Ohne entsprechende Erfahrung und Maschinen bekommen Holzprojekte schnell einen DIY Charme. Ich weiß wovon ich spreche 😄 Für Hartholz nehme ich SKD30 Rampamuffen. Der Winkel vom Außengewinde ist etwas flacher, damit lassen sich die Muffen gut in hartes Material schrauben.
'Ne Oberfräse gehört meines Erachtens sowieso in jeden vernünftigen Haushalt. :)
Endlich spricht es jemand aus👍(Safety First: Auf die Schutzbrille nicht vergessen!)
 
robworld
robworld
AmbientRocker
Ich hab es ganz simpel selber gemacht aus einem Nussbaumholzblock, der eigentlich zur Herstellung für Messergriffe gedacht ist.

Holzblock in der Mitte durchgesägt , dann die Schrägen gesägt, dann abgeschliffen, Leinölfirniss drauf, Löcher gebohrt, anschraubt, fertig.

Die beiden Holzteile sind jeweils ca 1,2cm dick,
Und haben ansonsten folgende ca. Masse:

Tiefe 6,5 cm (gerade/oben) und 7,5 cm (schräge/unten)
Länge 14,8 cm (vorne/lang) und 11,5 cm (hinten /kurz)

Arbeite nur gelegentlich mit Holz, deswegen wollte ich es so einfach wie möglich machen.

Da der Alpes Controller sehr leicht ist, werde ich noch irgendwann unten und oben eine Abdeckung machen, damit durch diese Gewichtserhöhung die Standfestigkeit noch verbessert wird.

AlpesCTRLR_HOLZ.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
CO2
CO2
||||||||
Sieht mir eher nach Spax aus...:lol:
Es gibt auch "schöne" Holzschrauben, da muss man eigentlich kein Gewinde haben, oder so. Ist ja kein Rack, in das man oft rein und raus schraubt.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben