Immer wieder Ärger mit den Technics Systemkontakten

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von eisblau, 3. Mai 2010.

  1. Ist ja immer das gleiche mit den Technics Turntables. Jetzt haben schon beide Plattenspieler Systeme an den Armen Kontaktprobleme. Gehen also praktisch nur jeweils am Rechten Kanal und neigen massiv zu Krachern & Brummern, außer ich mache die "Notlösung "(weil geht nicht anders) mit der "Befeuchtung". Was muss ich wechseln - die ganzen Arme oder nur neue Systeme kaufen? Ich befürchte fast, die Arme müssen dran glauben, da ich schon verschiedene Systeme ausprobiert habe...

    Tipps? Vielleicht gibt es eine Möglichkeit die Kontakte (dort wo das System das innere des Armes berührt) wieder zu "reinigen" oder zu erneuern? Kontaktspray? Ein bisschen Lötzin auf die 4 Pünktchen im System drauflöten? Wo bekomme ich ansonsten seperate Arme her? Hab ich dann nach einiger Zeit nicht wieder das gleiche Problem?
     
  2. nimm zum reinigen z.b. etwas isopropanol auf nem wattestäbchen, auf jeden fall etwas was rückstandslos verdampft. wenn das nichts bewirkt würde ich erstmal eine andere headshell testen als andere systeme (ausser du benutzt concorde, etc.) und die steckverbindungen von der headshell zum system kontrollieren.
     
  3. denbug

    denbug -

    Wenn einem das im Club passiert und man gerade das Beauty-Case mit den Wattestäbchen im Hotel gelassen hat, eignet sich zum Reinigen der Kontakte auch der Filter einer Zigarette :)
     
  4. danke für eure antworten!

    hab schon mit dem filter einer zigarette probiert... tut sich rein gar nichts. werde wenn ich zuhause bin alkohol mit wattestäbchen probieren. ich benutze concorde, was ist da der nachteil gegenüber headshells?

    außerdem: wie können die kontakte schmutzig werden wenn ich nicht im studio rauche und praktisch dauernd der arm angeschraubt ist? könnten die kontaktprobleme andere ursachen haben außer schmutz? ich vermute das langsam. vielleicht ein zeitbedingter abbau gewisser materialien?
     
  5. korrosion durch luftfeuchtigkeit. ganz normal, auch ohne rauchen oder so... eigentlich spricht nichts gegen die concorde-systeme; die kontakte sind IMHO vergoldet, da sollte also nach einer guten reinigung nichts weiter übrig bleiben, und vorrausgesetzt das gewinde ist nicht irgendwie defekt so dass das system/headshell nicht ausreichend kontakt bekommt sollte es nach dem reinigen wieder problemlos tun...

    viel erfolg.
     
  6. DerNub

    DerNub -

    Glasfaserpinsel! Kein Alk, Isoprop oder Kontaktspray - einfach so nen Pinsel bei Conrad o.ä. kaufen,
    funktioniert wunderbar :cool:
     
  7. danke für die tipps... habs gestern abend nach schweisstreibendem putzen (musste wirklich kräftig reinbürsten!) mit nagellack entferner hinbekommen. :supi:
     
  8. Nur eines ist komisch: Ich muss täglich (!) aufs neue die Putz Prozedur durchziehen (am besten gehts mit dem CD Reinigungs Spray und Wattestäbchen), weil am näcshten Tag wieder nur der Rechte Kanal geht. Woran könnte das liegen?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht: Der verdächtigte Kontakt ist gar nicht das Problem - das ist ein Wackelkontakt in der Nähe.
     
  10. nöö ist keiner. das putzen hilft wirklich. aber eben immer nur einen tag.
     

Diese Seite empfehlen