inkel pc800a - opa an 6551 (tube ic)

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von dislo, 9. Januar 2015.

  1. dislo

    dislo aktiviert

    hallo

    ich hab vor ewigkeiten einen inkel pc 800a powermixer gebraucht gekauft und lange zeit als einfaches arbeitstier betrachtet.
    als ich mich dann technisch verbessern wollte und so "tolle" mixer von behringer und allen und heath ausprobiert habe, bin ich immer wieder zurück zum inkel. nur wegen des sounds, musikalisch und voll klingende preamps und ein toller reverbsound.
    mittlerweile hab ich ein studiomaster p7 als hauptmixer und bin mit dem sound zufrieden, aber vor allem drumsounds gehen über ein aux durch den inkel und dann ein drawmer gate wieder zurück in den mixer -> fett.

    nur hypothetisch. wenn ich denn live spielen würde, würde ich gern diesen sound transportabel haben wollen.
    deswegen hätte ich all zu gern den inkel als channelstrip oder einen ähnlich klingenden preamp.
    ich habe das servicemanual des inkels gefunden. richtig viel ahnung habe ich von diesen schaltungen nicht, aber es wurde im preamp die ICs TL 072 und AN 6551 verwendet. der TL 072 ist standard, der markante sound wird wohl vom AN 6551 -ein ic der ne röhrenschaltung simuliert- kommen.

    kennt ihr preamps die den AN 6551 verwenden?
     

Diese Seite empfehlen