Jomox Xbase09 fragen

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von milesahead, 2. Februar 2009.

  1. hy,
    ich habe schon seit einiger zeit eine xbase09. bisher habe ich sie als midi-slave gebraucht, an der mpc1k, und habe damit einfach patterns gespielt.
    wo ich nie richtig durchgeblickt habe, war die beiden Rom und Ram - bereiche. ich habe nur die f00 - f99. darunter und darüber sollten die r00 - r99 kommen. geht bei meiner aber nicht.
    also speichere ich meine kits halt einfach auf fxx-plätzen. nicht weiter schlimm.
    jetzt habe ich rausgefunden, dass meine gar nie auf Version 2 upgedatet wurde. wenn ich alle 4 pads gleichzeitig drücke, wird version-nr: 1.2.3 angezeigt.
    hat das neben den Sequencer-Spuren noch andere Vorteile, wenn ich das EPROM updaten würde ? (denn sequencer-spuren brauche ich nicht)
    und:
    ich habe in einem forum (ich denke das war sogar hier drin) über ein mod gehört, womit die hh-samples erweitert werden können,
    und das auch gemacht.
    weiss jemand darüber bescheid ?
    könnte ich das update auf 2.0.9 immer noch machen, oder würde dann das mod-update gelöscht ?

    wäre froh, wenn ein jomox-kenner ein paar antworten auf diese fragen hätte. denn die xbase ist seit 5 jahren meine erste und einzige Drum-machine.
    nur möchte ich endlich anfangen, mehr von ihrem potential zu nutzen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. ja,
    das ist genau was ich gemacht habe.
    nur ist mir nicht klar, ob dieser mod durch ein "reguläres" update von der jomox-seite auf 2.0.9 bestehen bleibt, oder ob dann alles für die katz war.
    denn seit einiger zeit zickt meine 09 ein bisschen rum.
    wie gesagt, ich hab bloss die RAM-plätze, die ROM sind gar nicht vorhanden. und wenn ich einen pattern länger spiele, passiert es schon mal, dass die jomox von selber aus dem gewählten kit "fällt" und einfach andere einstellungen nimmt.
    also nicht mehr wirklich brauchbar.

    auch habe ich aus gründen der reduktion versucht, bloss noch mit jomox und 2 tribes mein live-set zu verkleinern.
    und da wollte ich die 09 zum ersten mal als master nehmen, geht aber nicht, denn sie sendet an die EMX1 (und nur an die) ??!!??!! immer auf den ersten Synth-Part 16-tel noten. durchgehend, nicht abzustellen, auch nicht mit part löschen.
    komisch...
    also wenn mir jemand sagen kann, ob dieses update auf v.2 den mod von transistor weiterhin brauchbar macht, wäre das eine grosse hilfe.

    ich versuchs mal, transistor direkt anzuschreiben, vlt. weiss er da bescheid.
     
  4. selon

    selon aktiviert

    Hast du mal versucht an der EMX einen Midifilter einzustellen, der alle Noten rausnimmt ?

    Das Update auf 2.09 ist ein Epromtausch, also könntest du bestimmt auch wieder zurücktauschen, wenn es nicht funktioniert. Aber bekommt man die Eproms überhaupt noch ? Ansonsten frag evtl. auch mal den Jürgen Michaelis von Jomox.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    laut homepage kann man die eproms noch bestellen, kosten glaube aich 29 euro oder so
     
  6. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    ich habe seit kurzem als leihgabe von einem freund eine xbase 09 daheim stehen und bin als alter tribe-user etwas ernuechtert was die bedienung des geraets betrifft. beim lesen der anleitung bekomme ich zum teil etwas kopfschmerzen ob der verschiedenen gleichzeitig zu drueckenden (blickenden) taster um dies oder jenes zu erreichen, das visuelle feedback durch das display und den beschriftungen am geraet sind auch etwas cryptisch.

    gibt es ausser dem manual irgendwo eine verstaendlich geschriebene kurzanleitung die mal einfach ueberblicksmaessig das geraet und seine verschiedenen modi und funktionen erklaert? ich hatte mal eine sq16 mit der ich recht gut zurechtkam, also rein an mir kanns nicht liegen... ;-)

    was mich hauptsaechlich verwirrt ist wie/wo jetzt die sounds der instrumente und samplezuweisung der HH-parts eingestellt werden koennen und wie ich die aktuellen einstellungen samplezuweisungen pro step eines bestehenden patterns einigermassen ueberblicksmaessig visualisieren kann?!

    mir kommt vor als waeren bei dem geraet im nachhinein unzaehlige features dazugekommen die nicht mehr im einfachen und sinnvollen interface unterzubringen waren. dadurch wird das teil dermassen unintuitiv und umstaendlich... wuerde es nur das tun was drauf steht und was im direkten zugriff moeglich waere waers ein gutklingender, smarter drummie, aber so werde ich nicht wirklich warm mit dem teil...
     

Diese Seite empfehlen