Katzendreck [Sample-Crap]

A

Anonymous

Guest
einige haben vielleicht die 1. oder 2. Version bei EA gezoge

einige haben vielleicht die 1. oder 2. Version bei EA gezogen - hier nun die letzte.
Sabbel-Samples stolen aus Oldboy
Bis auf Drums, Bass und Katzendarmsamples bestehen alle "Geräusche" (selbst die "Melodie"-Teile) aus Stimmen des Films. Bisweilen arg hoch- oder runtergepitched und mit allerlei FX-Gewitter versehen.

Katzenstress
 
A

Anonymous

Guest
Nope - ist komplett am Rechner entstanden.
Mit der MPC mach


Nope - ist komplett am Rechner entstanden.
Mit der MPC mach ich eher... ähm "ruhigere" Sachen :play:
[stelll ich im Moment gerade fest]
 
A

Anonymous

Guest
kommt die Tage...
ich spiel gerade massiv rum, w


kommt die Tage...
ich spiel gerade massiv rum, während die Mac-Machine bunte Bilder rendert :play:
 

Rastkovic

PUNiSHER
Die Qualit

Die Qualität Deiner Stücke ist beängstigend... :D

Mich würde mal interessieren ob Du dafür mit Audioloops jonglierst, oder ob dass alles programmiert ist...
 
A

Anonymous

Guest
Meist isses 50:50
Oft sind's *programmierte Loops*

Das K


Meist isses 50:50
Oft sind's "programmierte Loops"

Das Katzengedärm in diesem Traxx ist natürlich Fremdstoff.
 

tERMoBLUe

|||||||
ne echt geniale numma...die idee ist absolut schau, obwohl i

ne echt geniale numma...die idee ist absolut schau, obwohl ik den "film" janich kenne...cya

tro
 


Neueste Beiträge

News

Oben