Keyboard Taste kaputt (Kawai K1)

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Grazioso, 21. Februar 2011.

  1. Hallo!

    Ich hab mir gedacht, dass diese Frage in der DIY Sparte am besten beheimatet ist!

    Also bei einem Transport ist mir leider eine Taste meines Kawai K1 Keyboards kaputtgegengen :heul:
    Die tasten sind so weit ich das sehe an zwei punkten befestigt: ganz hinten - und weiter vorne. anscheinend wird sie dann von unten von einer feder in die höhe gedrückt.
    Nun ist bei der besagten Taste (B ich glaub 3; die dritte von rechts bei 61 Tasten) offensichtlich die vordere Fixierung flöten gegangen. einfach ausgehackt, kleber gelöst, oder (hoffentlich nicht) gebrochen. Dadurch wird die federwirkung nicht mehr "begrenzt" und die Taste steht relativ weit nach oben weg.
    man kann die taste nun nicht ohne weiteres runterdrücken. man muss sie da irgendwo "reinfriemeln". ich denke also, dass da noch irgendwas von dieser Aufhängung erhalten ist.
    Wenn man sie allerdings dann unten hat ist sie noch voll funktionsfähig (sogar mit Aftertouch)! Aber wenn man wieder loslasst schießt sie wieder raus und ein (flüssiges) spiel ist damit nicht möglich.

    Also ich seh da von außen nicht wirklich rein und um das teil tatsächlich aufzumachen hab ich dann doch zu viel ehrfurcht davor!

    Hat also irgendwer einen Tipp oder hat soetwas sogar schonmal gemacht?? ich bin für jede Hilfe und Meinungen dankbar! :supi:

    Ich hoffe ich hab mich einigermaßen klar ausgedrückt, sonst bitte einfach fragen!

    lg + Danke

    Grazioso
     
  2. Towel

    Towel -

    hier bitteschön :D :

    http://cgi.ebay.de/B-E-Key-Korg-DS8-Kaw ... 4155ea77cb

    garnicht mal so teuer.

    Wo ist denn das fehlende Teil? Klapperts in Deinem Synth? Wenn das Bruchstück noch da ist, dann wäre das doch easy peasy schnell geklebt.
    Wenns weg ist, würde ich vielleicht mal schauen, ob Du da nicht was mit Sekundenkleber und einem Stück Plastik machen kannst.
     
  3. ahh! die taste auf ebay schaut allerdings im prinzip recht ähnlich aus! diese "einkerbung?" so ca. bei 2:3 der gesamtlänge der taste dürfte die halterung/aufhängung sein, die ich meinte! da müsste die taste von einem gegenstück festgehalten werden glaub ich und bei mir ist das eben defekt
    wenn ich das richtig sehe.

    aber am hinteren ende ist die taste noch fixiert. ist also noch am keyboard dran - aber halt nicht vollständig so, wie es sein sollte.

    ich habe auch schon an kleben gedacht, also ich vermute sogar, dass es dann halten müsste: bißchen klebstoff oder heißkleber in die "einkerbung" und es könnte klappen!
    nur komm ich da nicht gut hin und wenn was daneben geht ist mir das nicht so recht!

    hast du denn schonmal eine taste geklebt?
     
  4. Ja hey Suche ein Diplay für die Kiste..

    W0 gibt es diese denn?
     
  5. Towel

    Towel -

    @ nerd: ich glaube bei dem gleichen anbieter.

    @grazioso: nimm die taste mal raus. müsste auch gehen ohne den k1 aufzuschrauben.
    habe leider gerade wenig zeit, nur folgendes: von heisskleber würde ich abraten, da man damit nicht wirklich
    präzise arbeiten kann.
     

Diese Seite empfehlen