Kompression fuer Weltraummusik in kleinen Clubs

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von psicolor, 14. August 2011.

  1. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Wir arbeiten im Moment an nem neuen Projekt, bei dem wir verjazzte Weltraummusik in kleine Clubs bringen wollen.
    Wird eine Mischung aus Ambient und elektronischer Tanzmugge plus Jazz mit Bühnenshow und Kostümen usw.

    Beim Rumwerkeln zuhause hab ich bemerkt, dass diese Art von Musik (zumindest meiner Meinung nach) von starker Summenkompression unglaublich profitiert! Am Computer geht das ja ratz fatz, klickediklick-klick, aber in den Clubs brauch ich dann aber was handfestes, also Hardware. 19" muss gar nicht unbedingt sein, mein Equipment ist schon sperrig genug, ich bau lieber n bissi länger auf als viel und schwer zu tragen.

    In erster Linie gehts mir wie gesagt um Summenkompression. Wenn ein potentieller Kandidat dann auch noch für Gesang oder Instrumente einzeln taugt, dann würde es ihn deutlich attraktiver machen, da er dann nicht nur Live, sondern auch zuhause einen Einsatzort finden würde...

    Preislich möcht ich mich gar nicht festlegen, es sollte einfach zum restlichen Equipment und Instrumentarium passen:
    Moog Voyager, MPC1000, Schlagzwerg, Dark Energy, Rhodes Mk7, Yamaha DX7, Souncraft Spirit M12
    Wenn sich was angemessenes unter 500 € finden lässt, super, ansonsten heists halt abwarten und sparen...

    Gibts eigentlich Leute, die anstatt fertiger Kompressoren zu verwenden, sich die Funktionalität aus Modulen zusammenbaun?
    Envelope Follower -> Steuerspannung unter einem Schwellwert abschneiden -> Steuerspannung Invertieren -> Lag Processor -> Attenutor -> VCA
     
  2. nihil

    nihil -

    ich finde den dbx 1066 recht gut
     
  3. mink99

    mink99 aktiviert

    Für nur live müsste die "kleinste" Version von nihils tip reichen : DBX 266XL , beim grossen T 130 Ocken
     
  4. nihil

    nihil -

    so ein zusätzlicher limiter ist oft gar nicht verkehrt
     

Diese Seite empfehlen