Korg EMX - ESX Jitter knob problem Solution

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von los vlados, 2. März 2012.

  1. los vlados

    los vlados Tach

    Endlich ist eine solution fur das knob jitter problem on the Korg Elect. EMX - ESX. Ein Beispiel fur der problem ist hier
    . Der problem ist das die upper circuit Board is mountet very close to the lower one, so when you put force on it ,the Boards touch and creates a short-circuit .Hir ist die artikle mit fotos und cee.
    http://www.korgforums.com/forum/phpBB2/ ... hp?t=70030
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    hab es mal in passende Sektion verschoben und Doppeltes gelöscht, ist besser so, danke für die Info! Und Video eingebaut, ist nur ein Klick mehr mit YoutubeURL, wenn du mal wieder was hast mit Video..
    please, no double / crossposts, one identical post is enough - but appreciated ;-)
    why not quoting the solution here?

    Quoted from http://www.korgforums.com/forum/phpBB2/ ... hp?t=70030

    ah, that easy, thanks a lot!
     
  3. Crabman

    Crabman bin angekommen

    i never experienced something like this on my emx.Fingers crossed for the future...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    me too, I am using 3 tribes atm and play them a lot,..

    I'd like some good solution for hiend pots replacement or something that makes them rock solid for live performance.
    same with microkorg, it's soooo fragile. those pots are so ...
     
  5. los vlados

    los vlados Tach

    Danke, fur die hilfe und das hinweis Moogulator.Nechste mall one dopelt post .Ich habe diese problem seit 2 jahre mit meine ESX aber kenne leute mit der selbe problem mit den EMX .Der Korg Support ignorirt diese problem seit jahre, und alle contact spray und cleaner helfen nicht. Diese losung ist wirklich eine freude fur mich.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kontaktspray tötet JEDES Instrument, unbedingt und immer vermeiden, frisst Platinen und noch mehr!
     
  7. los vlados

    los vlados Tach

    Ja es ist wahr das alle contact spray die ich probirt hab sind nicht gut ,danach bleibt immer diese Oil-Fett.Seit 5 monate hab ich diese Italien gesellschaft gefunden Due Ci Electronic die fur Spray specialisirt sind http://www.duecielectronic.it/index.php ... 1=prodotti .Es gibt eine neue pruduct G24 SPECIAL DRY CLEANER mit sehr schnele avapoirung und nach 3-4 sec. bleibt keine oil oder fett und ist geeignet fur delicate equipments.Wie es Moogulator gesagt hat es ist immer beser zu vermeiden aber wenn ich keine andere möglichkeit habe dan benutze ich die G24 SPECIAL DRY CLEANER http://www.duecielectronic.it/index.php ... +G-24&k=19. Ich hab es in Conrad gekauft.
     
  8. Hallo und Danke für eine Lösung des Problems, auf die ich durch eine Recherche in diesem Forum gestoßen bin!

    Bei meiner gebraucht erworbenen EMX trat der jitterbug nur beim Resonance Pot auf. Aufgeschraubt, gereinigt hatte ich sie schonmal. Nur ist der bug zu der Zeit noch nicht aufgetreten...
    Nun dachte ich also and die Backpapier-Therapie!

    Davor habe ich erstmal die Schrauben in der Umgebung des betroffenden Potis ein wenig gelockert und dessen Kappe minimal "angezogen", so dass sie nicht mehr so nah an der Frontplatte sitzt. Und, siehe da, bei mir funktioniert auch das schon allein! Ich werde es die nächsten Stunden, Tage, Wochen beobachten und dann noch mal ein Statement dazu abgeben.

    Holla, die Waldfee
     

Diese Seite empfehlen