kurze frage zu mixer-fehler /mixer setup

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 20. Oktober 2007.

  1. ion

    ion -

    wenn bei nem mixer 2 led`s konstant leuchten (so schreibt der seller)
    leider weiß ich ncoh nicht welche, aber es können nur entweder die pegel sein (das würde mich dann seeeeehr skeptisch machen, wegen evtl. grundrauschen/störgeräusch) oder?

    oder halt die leds an bestimmten kanälen

    es handelt sich um ein m8 soundcraft, auf das ich wegen mangel an aux wegen umsteigen will

    btw wenn ich schon dabei bin
    ist der schritt vom 1402vlz pro zum cr-1604 oder cr-1604 vlz irgendwie ein rückschritt? würde das in irgendeinem maße meine recordingqualität beeinflussen?

    brauche nähmlich keine ultra high end mic-preamps da ich wenig mit mikro mache aber ausreichend gut sollten sie sein, jedenfalls sind 4 aux wichtiger :)

    aber m8 wär schon nicer
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Je älter der Mixer desto kratziger werden die Potis sein, und auch wenn das sehr von Potiqualität abhängt: "ewig" leben tut kein Poti. Die Mackie CRs sind schon ziemlich alt.
    Qualitativ ist das auf deinem Produktions-Level ziemlich egal - bzw. auch einfach Zufall, ob ein bestimmtes Gerät bei dir 'gut' oder 'schlecht' funktioniert.

    Das M8 hat so grob folgende LEDs
    - Signal Present für jeden Kanal
    - Peak für die AUX Returns
    - die PFL-Anzeige
    - Phantom Power Ein
    - Netz
    plus eben die 24 LEDs der Aussteuerungsanzeige.

    Reparieren ist bei den Billigmixern mit Komplettdemontage verbunden - das ist kommerziell gesehen immer knapp vorm wirtschaftlichen Totalschaden. Du solltest also schon vorher wirklich genau rauskriegen was da kaputt ist, denn damit wirst du leben müssen
     
  3. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Bei Ebay ist letztens ein Amek B2 für 652 € weggegangen, armer Atroxis.. ;-)

    So Pulte klingen gut und lassen sich Warten..
     
  4. ion

    ion -

    so habe die antwort vom verkäufer:

    "einmal fürs einkommende audiosignal und einmal peak, jeweils an einem stereokanal"


    das sind die 2 dauerhaft leuchtenden led`s
    was mein ihr dazu

    ist numal der mischer den ich am liebsten holen würde :/

    aber möchte nix mit relevantem mangel kaufen und nacher dumm gucken

    was haltet ihr von dem fehler? wie kommt so ein fehler überhaupt zu stande? runter gefallen oder so!?
    beeinflusst das bei abgeschalteten betroffenen stereo kanäle den restlichen mix?
     
  5. Kaneda

    Kaneda -

    Klingt jetzt schon ein wenig nach Hellseherei was du von uns erwartest....
     
  6. ion

    ion -

    ja habs mir auch grad ausm kopf geschlagen... einfach kein bock mich übers ohr hauen zu lassen... kein kauf bei unseriösen ebay-gesocks

    nix für ungut

    eine kleine frage hätte ich noch zu mixer setup

    wenn ich jetzt 3 auxwege habe und auch 3 fader kanäle übrig als effektwege (also vom effektgerät nicht über auxreturn zurück sondern über die 3 kanäle)

    wäre mit folgenden geräten folgendes setup sinnvoll?
    -bandecho -> aux 1 -> effektkanal 1
    -federhall -> aux 2 -> effektkanal 2
    -phaser -> aux 3 -> aux return (`??? da ich es für sinnvoller halte das phaser signal nicht noch mit dem orig zu mischen oder!????)
    -subharmonic synthesizer (um seriösen subbass zu erhalten)
    von multiface die bassspur -> mischplt und in dem basskanal am mischpult den subharmoic an insert dran tun?


    ist das so korrekt oder völlig idiotisch? (mit dem phaser und der insertuchse)

    danke


    p.s. wie kommt es eigtl. das ich wenn ich zb mein bandecho über einen extra kanal zurückführe anstatt es über aux return zu nehmen, es dazu kommt das sich das original signal nur schwer mit dem effektgerät-kanal mischen lässt.... also will sagen das man eigtl. nur eins von beiden wirklich present hören kann....
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ob du über AUX Return oder über einen Kanal zurückgehst ist prinzipiell egal, der Unterschied ist nur die Kanalausstattung: der Return ist Stereo, hat aber nur einen Pegelsteller, der Kanal ist meist Mono, hat dafür aber EQs.

    Phaser als Send Effekt ist trickreich (evtl. mußt du den Phaser dazu etwas umlöten). Wenn du verschiedene Signale mit unterschiedlichem Phaseranteil haben willst bleibt dir nix anderes übrig - ich würde den als Inserteffekt in eine Gruppe packen. Das ist erstmal einfacher.

    Der Defekt von dem Mixer betrifft vermutlich wirklich nur die LEDs, woher sowas kommt ist wirklich nur mit Hellseherei zu ermitteln, "schlechter Umgang" mit dem Gerät gehört zu den unwahrscheinlicheren Fehlerursachen. (Der Verkäufer schreibt ja sogar, das sonst alles geht - wenn dir schon für sowas die Nervenstärke fehlt ist I-Bäh nix für dich. )
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ups.. feines Teil das. Wieso kommt eigentlich niemand mal mit sowas an und fragt ob er sich das kaufen soll ... *seufz*

    'Klingen gut' würde ich allerdings schon etwas relativieren wollen, bevor das mißverstanden wird: ein Mischpult ist keine Kläranlage. Und auch wenn so ein Amek sicher feine EQs hat - von alleine stellen die sich auch nicht ein.
     
  9. ion

    ion -

    ähm
    wie meinen???

    also ich nutze im moment meinen phaser über aux send/return.. und der spricht ganz normal an... mehr send ...stärkere gephasert...

    und ich nutze den mit versch. signale/kanälen auf versch. send anteilen

    verstehe deshalb nicht was du meinst??? und bitte um erläuterung


    hmmm zu dem mischer.. naja aber der hat nach 3 negativen bewertungen sein mitgliedskonto auf privat gepackt, nachdem er wohl schon ein paar leute verarscht hat... dazu der defekt.. ist einfach eine etwas mulmige kombi oder findest nicht?

    ich habe alternativ das soundcraft sx-20 im auge (3 aux) allerdings hat der verkäufer es schon 3,5 jahre und es damals schon gebraucht gekauft :?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt, das ist eine bedenkliche Kombination.


    ---

    Ein Phaser mixt sein Signal für maximalen Effekt 50:50 mit dem Original. Wenn der Effekt-Regler am Phaser jetzt auf Vollanschlag 50:50 mischt (das kann so sein, muß aber nicht) bekommst du den maximalen Effekt nur dann hin, wenn das Signal nur noch über den Aux-Send rausgeht.

    Und wenn es mit deinem Phaser so geht, wie du das haben willst spricht da doch nix gegen: wenn es sich gut anhört ist es gut.
     
  11. ion

    ion -

    aber wie mache ich das? ich benutze überhaupt keine gruppen am mixer weiß also nicht wie du das meinst das ich den an insert EINES kanals packe und dann trotzdem für versch. kanäle nutzen kann? und vor allem dann habe ich ja nicht mehr die möglichkeit 2 versch. spure versch stark in den phaser zu steueren, was ich jetzt ja mit den aux send reglern mache.... cofused :?

    ja es kann schon gut angehen das ich garnicht die ganze leistung aus dem phaser raushole... ist eher dezent, ich dachte das gehört so, hört sich auch gut an, aber wenn ich meinen schulte phaser vernachlässige... das geht ja garnicht


    btw. da fällt mir ein das ich bei dem shulte phaser bei feedback nur bis 9/10 gehen kann andernfalls bekomme ich ein trommelfell-platz-geräusch... liegt das an zu dünnen klinkenkabeln oder ist das normal? (hab den nähmlich mit dünneren als den rest verbunden)


    edit: immer wenn ich hier mal wieder anfange zu posten komm ich aus dem beichtstuhl garnicht merh raus :lol:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Nachteil der Gruppenlösung wäre tatsächlich, dass du den Effekt nicht einzeln einstellen kannst. Die Gruppe würde eben komplett durch den Phaser gejagt.

    Kabel sind a)zuverlässig/heil, b)unzuverlässig/kaputt c)eine Psycho-Nummer für HiFi-Läden zum Geldverdienen.

    Das ein Phaser anfängt irgendwann zu Oszilieren gehört so - es sei den zimperliche Konstrukteure haben den Resonanzregler zurückhaltend ausgelegt.
     
  13. ion

    ion -

    jo dacht ich mir schon da es ja auch wirklich nur am ausgereiztem feedback vorkommt.... hmmm

    kannst du mir irgendwas zu nem subharmoic synthesizer sagen? wie der
    dbx 120 xp

    ist sowas für homerec sachen sinnvoll? muss meine am pc erstellen bässe einfach seriöser bekommen, wenn ich da die ganze zeit mit cutoff und reso arbeite um subbässe zu bekommen, werden die zwar irgendwann tief aber zu brummig und bestehen mehr aus einem einzigem bruuuuuuuuuuum als das wirklich die melodie noch durch kommt.. ich erhoffe mir den bass also etwas neutraler am pc zu machen, und erst über den subharmoic zu einem subbass zu machen.... aber haupteinsatztgebiet er dinger scheinen pa`s disco etc zu sein
     
  14. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    @ Fetz - Na mit klingen gut meine ich nur das ein Signal das " Amtlich " vorne rein kommt auch "Amtlich " hinten wieder herauskommt... Das man auch Scheisse kein Gold machen kann ( ausser mit Eventide, da gehts bestimmt - witz )....

    Im Moment habe ich festgestellt ist DER ZEITpunkt um sehr gut High End Ware im Mixerbereich zum Midgearpreisen ergattert. Für eine große Amek Schüssel bekommst du keine 20000 mehr, SSL und co gehts ebenso. Aber auch die kleineren Rahmengrößen gehen da wie das b2 schon für unter 1000 € weg.. Das sind Teile die neu auch in der Zukunft noch ein haufen Geld kosten ..

    Das hier so wenige Fragen über vernünftiges Equipment kommen ist schon manchmal ermüdend...

    ( Ich finde den Klangverlust durch die Dynamikverschiebung bei digitalen Gruppen , zB in unLogic immer sehr deutlich - Seb ist Pro analog )
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    dbx 120XP ist was für Baßgewummer auf dem Subwoofer-Effektkanal.
     

Diese Seite empfehlen