Lepleja -Der Soundtrack-

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Klaus P Rausch, 11. Oktober 2014.

  1. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Schönes Interview! Die Musik gefällt mir bis jetzt auch - bin noch nicht ganz durch damit.

    Nachtrag: So, habe mir jetzt alles angehört. Gefällt mir sehr gut, also auch die Idee Tracks zum Buch zu machen. Ich hatte noch versucht mich in die einzelne Scene, anhand der Musik, hinein zu versetzen, leider ist mir das nicht gelungen, was aber wohl auch an der Unkenntnis des geschriebenen scheitern musste.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr gutes Interview. Danke für den Link Klaus.

    So, und jetzt muss ich mir mal die Tracks in Ruhe anhören. Buch und CD gibt es wo?

    LG Peter
     
  3. Buch und CD gibt's hier:

    http://kathrinelfman.weebly.com/lepleja.html

    Und wie Illya schon bemerkt hat: Natürlich ist der Inhalt durchaus von Bedeutung, wenn man die Audio Tracks hört. Sie sind im besten Fall begleitend zu den jeweiligen Buchszenen lesen gedacht. Die Titelbezeichnung, die bei den Clips jeweils dabei steht und auch am Anfang in den Bildern eingeblendet wird, gibt lediglich eine vage Orientierungshilfe, um was es da überhaupt geht.

    Kleiner Einstieg in die Story:

    "Die Wirklichkeit ist in unendlich viele Fragmente zersplittert, der Mensch hat aufgehört zu existieren. Übrig blieb ein körperloses Hyperbewusstsein. Wie konnte das passieren? Diese Frage stellen sich Azurat und Mphaat – und reinkarnieren im hochtechnisierten Deutschland. Transportbänder durchziehen das Rhein-Main-Gebiet, das Wetter wird ferngesteuert, Echsen und blaue Riesenspinnen gehören zum Stadtbild. Unter den Straßen erstreckt sich ein gigantisches Ganglabyrinth mit eigenem Bewusstsein. Die mächtige M8-Behörde und das Computersystem CogitOS sorgen für lückenlose Kontrolle aller Lebensbereiche. Mittendrin das Institut für Kryostasis und Quantenneurologie IfK-Q. Hier entwickeln die Wissenschaftler Gray, Zack, Arièle und Anne eine Technik, mit der sich das Bewusstsein aus dem Gehirn extrahieren und als Baumaterial für alternative Wirklichkeiten nutzen lässt. »PVM Personal Vacation Multiservice: Ihr Traum ist uns Befehl! Werden Sie Schöpfer und Geschöpf einer Welt, die bis ins Detail Ihren persönlichen Wünschen entspricht!« Hunderttausende Kunden buchen das Angebot. Mit fatalen Folgen. Die widersprüchlichen Realitätsvarianten erzeugen Paradoxien, zerstören die vermeintliche Realität und bringen das zum Vorschein, was dahinter liegt: Lepleja. Den Ort, an dem alles entsteht, was wir »Jetzt« nennen ..."



    ------------------------------------------------


    Wer sich für SciFi generell interessiert, wird sehr viel Gefallen finden an diesem Buch. Und wie man sieht, ist es derart lebendig geschrieben, dass ich mich für diesen Soundtrack habe inspirieren lassen.

    Als es gerade gedruckt wurde, waren wir übrigens beim Verlag zu einem kleinen Besuch. Kommt ja nicht jeden Tag vor, dass so ein dicker Wälzer mit derart intensivem Inhalt realisiert wird. Da habe ich es mir nicht nehmen lassen ein paar Footage Bilder mitzunehmen. Den daraus folgenden youtube clip habe ich natürlich auch gleich vertont. Man muss ja alles selber machen heutzutage :)

    Hier: http://youtu.be/Z-L6x4XSsQg
     
  4. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Sehe ich auch so. Als vage Orientierungshilfe ist das schon gut. Naja, vielleicht werde ich mir das Buch besorgen, bzw. eine Freundin von mir (Die ließt so etwas ganz gerne). Ich fand die Tracks jedenfalls klasse.
     
  5. Wenn du auf dieser Seite

    http://kathrinelfman.weebly.com/lepleja.html

    nach unten skrollst, dann sind die youtube clips dort auch eingebettet, und nebendran steht ein bisschen was zur jeweiligen Szene. So entsteht zumindest ein vages Bild, was da gerade in der Story abgeht.
     
  6. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Danke für den Tip. Hatte das nicht gesehen.
     

Diese Seite empfehlen