Matrix 1000 Netzteil (Trafo)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von yello, 11. Januar 2010.

  1. yello

    yello Tach

    Hallo Zusammen

    Ich hatte kürzlich einen Oberheim 1000 als Defekt ersteigert ! Doch das Arsch hat einfach den Trafo entfernt.
    Nun bin ich auf der Suche nach Angaben des Trafos ! Das Schema habe ich bereits gefunden doch ausser der Angabe T1 sind da keine brauchbaren Infos vorhanden.
    Kennt jemand die technischen Daten des Trafos (Gemäss einem Foto scheint es kein Ringkerntrafo zu sein obwohl natürlich auch ein solcher Funktionieren würde).
    Oder hat gar jemand auch schon einen solchen ersetzt :?:

    Da es sich laut Schema um eine Mittelabgriffgleichrichtung handelt, müsste der Trafo sekundär einen Mittelabgriff haben ! (Das heisst für beide Spannungaufbereitungen 2 Sekundärwicklungen mit Mittelabgriff)
    Leider bekommt man solche Travos nicht ab stange :?

    Vielen Dank für jeden Hinweis

    ;-)
    Yello
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Trafo-Thread haste ja inzwischen gefunden, ich überlege heute Abend mal an den Spannungen (was du vorgeschlagen hattest war etwas knapp), über den Daumen braucht man 7.5V (AC) und 13V (AC).
    Leistung insgesamt sind 14W primär - wie die sich verteilen weiß ich nicht, sekundär dürften das grob 10W sein.
     
  3. Trafos mit Mittelabgriff kann man sehr leicht durch Trafos mit 2 getrennten Sekundärwicklungen ersetzen. Einfach die beiden Sekundärwicklungen entsprechend verbinden. Das ist elektrisch dann identisch. Klappt aber nur, wenn sich die Mittelanzapfung des zu ersetzenden Trafos in der Mitte befindet, sonst braucht man nen Trafo mit 2 unterschiedlichen Sekundärspannungen..
     

Diese Seite empfehlen