MB808 Output Schaltung

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Flub, 16. April 2012.

  1. Flub

    Flub -

    Hallo,
    [​IMG]

    Kann mir jemand beim Verstehen der Schaltung helfen? Wozu ist der ganze Teil da der über den Mosfet in der Gegenkopplung des zweiten OPamps mit der Schaltung verbunden ist?

    Außerdem frage ich mich, wieso diese 1µF vor dem invertierenden verstärker bzw. lowpass am ausgang des ersten opamps, also insgesamt 3 mal kommt. Der (C218( ist doch dazu da, den Gleichspannungsanteil zu entfernen, wenn dieser einmal entfernt ist müsste alles gut sein, gleich danach am ausgang kommt nochmal ein variabler hochpass (C122 + Poti), das kann doch nicht sein.
    Dahinter kommt gleich noch einer...

    Die zwei dioden am ausgang des zweiten Opamps, verstehe ich als Überspannungsschutz, aber wie soll aus nem opamp mit +15/-15 V mehr als die betriebsspannung rauskommen?
    Wozu C209 (wieder für Gleichspannungsanteile?)
    Also wie gesagt, alles über C113 rechts oben ist mir ein Rätsel, bitte helft mir.

    Viele Grüße,
    Flo
     

Diese Seite empfehlen