MBP Neukauf mit oder ohne dezidierter Grafikkarte ?

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von tom f, 30. Oktober 2015.

  1. tom f

    tom f Moderator

    hallo,

    da die bestehenden mbp 17" und der imac nun schon etwas älter sind erwäge ich den kauf eines neuen mbp 15"

    bei meinem aktuellen mbp habe ich eine dezidierte grafikkarte dabei und bin jetzt aber nicht sicher ob ich bei dem neukauf das auch wieder möchte.

    - vorteile der version ohne karte: weniger bauteile, also weniger verbrauch, geräusch und wärme.

    ich spiele am mac gar nicht und videosachen mache ich nicht auf 4k - da bleibe ich noch eine weile auf full hd...

    hat jemand fundierte erfahrung bei den aktuellen modellen ?

    am preis liegt es nicht der ist nebensächlich.


    danke


    ps: man liest ja dass die dezidierte grafikkarte im aktuellen mbp ja "gehobene mittelklasse" ist - aber die iris pro grafik auf dem chip soll ja auch schon sehr passabel sein.


    edit: wahrscheinlich ist es aber am besten man wartet noch auf das early 2016 modell update - eilig habe ich es eh nicht wirklich... und die cpu ist ja nicht mehr ganz frisch :)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist einfach - sobald du Video oder HiRes Grafik machst, dann ist die GRaKa sinnvoll.
    Man kann im 15" natürlich mit der GPU auch noch Berechnungen machen, die mit denen die nur Iris oder Intel-GraKa haben nicht so schnell machen kann - aber AUCH. Für Audioanwendungen brauchst du sie nicht, die SuperGraKa. Da braucht man auch keinen Retina iMac oder sowas - da kannst du dir den genau so ausgestatteten unretinierten holen.

    Ebenso Book. Aber - man kann es nicht nachrüsten - was drin ist ist drin - eine Entscheidung für 5 Jahre oder so.
    Also - wenn du nur Audio und Standard machst - gelegentlich mal bisschen Bilder editieren oder nen Flyer oder Cover bauen - klar, geht auch mit normaler Ausstattung. Für Resolume, VJ, Visuals und anderen Echtzeitkram - GraKa ordern! Die Große!
    Video: immer mit GRaKa. Also wenn du Filme editieren willst und so - das ist ungleich besser! Viel!
     
  3. muss es egtl ein Macbook sein?

    Wenn das Teil eh nur daheim rumsteht würde ich ernsthaft überlegen stattdessen n iMac zu nehmen
     
  4. starcorp

    starcorp bin angekommen

    da bei den Prozessoren die Grafik Gpu mit im Chip sitzt, wird die Thermale Belastung ungleich grösser sobald Gpu und Cpu unter Last stehen. Das bedeutet, die Übertaktung welche zum Abfangen von Berechnungsspitzen möglich wäre, fällt geringer aus.
    Oder es kommt sogar zum throtteling, sprich die Cpu wird permanent herunter getaktet.
    Wenn im System eine dezidierte Gpu vorhanden ist, werden Cpu und Gpu unabhängig gekühlt und getaktet.
    Ist man nicht am Netzstrom, wird auf die Gpu auf dem Chip zurückgegriffen um Strom zu sparen. Oder man schaltet die Gpu seiner Wahl an.

    Ich würde immer zu einer zusätzlichen Gpu greifen.

    Jan
     
  5. tom f

    tom f Moderator

    ich danke für die diversen anregungen.

    einen imac habe ich schon und es würde das neue gerät definitiv mobil verwendet werden.

    dass die integrierte grafikeinhait die cpu ausbremsen kann hatte ich noch nicht bedacht.

    andereseits nervt es mich immer etwas wenn das mbp alleine schon beim surfen die dezidierte grafikkarte anwirft - was das 17" bei mir ja macht.

    da ich retina nicht brauche bin ich grade am überlegen mir einen gebrauchten 15" aus 2012 zu kaufen - also das letzte modell vor retina - den kann man ja auch noch ganz klassisch selber aufschrauben.

    da der rechner thunderbolt, usb 3 und sata III hat ist der ja ok - und auch die benchmarks sind nicht so weit hinter dem aktuellen modell.


    auch wenn ich sagen muss dass ich ungern gebrauchte computer kaufe - habe ich auch noch nie gemacht
     
  6. -> Flash deinstallieren, hab ich schon lange und mein Browser läuft deutlich flüssiger

    außerdem meinst du sicher die dedizierte Grafikkarte ;-)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt auch einen Flashblocker - bzw. eine Funktion Flash erst einzusetzen, wenn man das nutzen möchte.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Laptops und All-in-One-Computer sind eh immer hart an der Grenze dessen gebaut was gerade noch so die Hardware überlebt. Daher würde ich mir den Heizofen extra GPU sparen, wenn du sie nicht unbedingt brauchst.

    Ich persönlich rechne aber schon damit dass auch die gewaltige Power der GPUs irgendwann die CPU bei den Plugins merklich entlasten wird. Aber das ist noch Zukunftsmusik.
     
  9. interessant.. aber neben den Performanceproblemen: einem System das -gefühlt- wöchentlich Sicherheitsupdates bringt - trau ich nicht
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    was haltet ihr denn von gebrauchtkauf ?
     
  11. openCL und Metal öffnen Türen und Fenster dafür
     
  12. hm... Glückssache halt

    würde ich eher nicht machen .. direkt bei Apple Gebrauchte ist aber ok würd ich meinen
    http://www.apple.com/de/shop/browse/hom ... ldeals/mac
     
  13. tom f

    tom f Moderator


    ja da schaue ich hin und wieder auch - aber 2012 ist wohl schon zu alt...

    der andere punkt ist dass ich bei neukauf einerseits den unirabatt bekomme und auch noch die mwst. gleich absetzten kann

    da ist das dann mit dem gebrauchtkauf auch wieder so eine sache.

    aber ich bin auch nicht mehr der meinung dass man immer was ganz aktuelles haben muss - mein mbp17" aus 2010 ist ja noch voll ok und auch gut aufgerüstet aber es hat halt einfach kein usb3, kein thunderbolt und nur das langsame sata II - das ist halt schon echt eine bremse, denn selbst die samsung 840 pro bekommt da intern nicht viel mehr als 250 mb/s rumgeschaufelt.

    das aktuelle mbp 15 das normal 2249.- kostet würde mich netto 1723.- kosten

    oder ich nehm eine mbp 15" aus 2012 mit 16 giga und dedizierter grafik (ohne hdds) um 900.- brutto für netto.


    ist halt immer noch fast die hälfte bei ähnlicher leistung nur ohne retina
     
  14. tom f

    tom f Moderator

    eine ganz andere frage ist ja - was passiert bei applke demnächst

    die müssen sich was einfallen lassen mit den laptops denn sonst sieht man da langsam alt aus gegen die ganzen touch laptops mit windows 10.

    ich kenne jetz schon viele leute die sowas nutzen und das ist schon sehr geil.


    ich wundere mich ja dass man bei appel zuletzt das force touch pad eingeführt hat denn das ist ja im prinzip wirkllich keine besonderes tolle sache oder in der nutzung von riesen vorteil.

    besonders wenn man an windows multitouch rechner mit 1024 druckabstufungen denkt :)


    jedenfalls würde ich mich ziemlich ärgern wenn ich die kohle in einen neuen rechner stecke und die dann evtl. im early 2016 zyklus irgendwas mit touchscreen an den start bringen.
     
  15. tom f

    tom f Moderator

    ok - auch wenn man jetzu von hundertsten ins tausendste kommt - vielleicht ein gebrauchtes mbp pro und ein surface pro dazu - dann hätte man alles :)
     
  16. ich glaube ja das eher wenige Anwendungen gibt wo das mit dem Touch wirklich toll ist und irgendeinen Vorteil bringt...

    kann mich auch irren

    alternativ kaufste dir halt n iPad Pro mit Tastatur
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Alle meine Macs der letzten 10Jahre habe ich aus dem Apple-refurbished-store.
    Preislich schon dann eher auf PC-Niveau.
    Noch nie ein Problem gehabt, kann ich weiterempfehlen.
    Nach zwei Jahren die Geräte verkaufen, dann gibts auch noch einigermaßen Geld dafür.
     
  18. mach ich immer so - dann kann man sich als Käufer und Verkäufer ziemlich sicher sein das noch alles ok ist - ich kauf immer neu, gebraucht lohnt schon wegen der Mehrwertsteuer nicht

    Apple generalüberholt ist natürlich ne Alternative.. aber ich hab auch gern die neuesten Modelle :selfhammer:
     
  19. tom f

    tom f Moderator


    ja - wie ich schon erwähnte würde ich aber gebraucht ein 2012er modell haben wollen - das führen die nicht mehr.

    den rechner nach 2 jahren verkaufen ist bei mir eigentlich kein thema - ich nutze die geräte deutlich länger.
     
  20. versteh ich nicht.. ich benutz doch auch mehr als 2 Jahre Computer ... ich tausch den einfach aus und gut ist
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein anderer Musikus auf dessen Meinung ich was gebe hat gemeint die retina laptops ohne extra Grafikkarte wären scheiße
    er sagt er beißt sich in den arsch nicht die grafikkarte genommen zu haben
    er hats mit dem ipad3 verglichen (ipad3 war zu schwach um die ganzen pixel zu befeuern)
    für musik brauch man ja keine dicke Grafik, scheint sich aber doof anzufühlen mit retina ohne extra Grafikschnack :floet:
     
  22. tom f

    tom f Moderator


    das ist eben die frage - gespart durch teureren kauf, oder nicht ? ;-)

    die optimale mittellösung wäre gerbrauchtkauf aus gewerbe - also mit ausgewiesener mwst...

    wobei die einjährige apple care ja kurz ist und das erweitern irgendwie teuer

    ein freund hatte einen neuen rechner gekauft und der war sofort 3 mal wegen dubiosen fehlern in der reparatur - von wegen austausch bei neuware... also bei sowas wäre ich echt genervt.

    wobei ich bis dato nicht zu meckern habe an den apples - aber das selbe trifft auch auf meine pcs zu
     
  23. tom f

    tom f Moderator


    darum will ich ja einen 2012er mit dem alten schirm :)
     
  24. tom f

    tom f Moderator

    häh ?

    :)

    ich habe das jetzige mbp 17" seit fünf jahren - das ist etwa bei laptops mein zyklus
     
  25. ich weiß halt nicht was dagegen spricht den auszutauschen - mein Zyklus ist eben zwei Jahre
     
  26. tom f

    tom f Moderator

    ja eh nichts - aber wenn ich das nicht brauche weil es immer noch reicht ?

    aktuell wäre es mir ja auch noch egal wäre das nicht der grosse sprung in der architektur zwischen 2010 und 2011...

    ich hatte lediglich das pech den letzten mac mit dem halb so schnellen bus zu kaufen.

    der imac ist von 2011 und da merkt man bei gleichem prozessor deutlich den unterschied...


    gut der 17" ist nun halt auch etwas zu gross wo ich mobiler sein will - der passt grade so knapp in den rucksack dass es sich immer ungut anfühlt den da reinzupfärchen (ist kein mini rucksack ;-)
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    os x mit touchscreen wird nicht kommen
    wenns nicht so eilig ist im Frühling gibts bestimmt skylake chips
     
  28. tom f

    tom f Moderator


    glaubst du nicht ???

    oder geht dann das os in ios auf ?
     
  29. in den iMacs haben sie die ja schon verbaut.. gerade für mobile ist skylake ne gute Sache, dank höherer Energieeffizienz
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    “We don’t believe in having one operating system for PC and mobile,” Cook said, according to those in attendance. “We think it subtracts from both, and you don’t get the best experience from either. We’re very much focused on two.”

    war irgendwann die letzten paar Monate,
    noch offizieller wird's nicht


    ich persönlich warte ja auf iPad pro 2 mit 3d touch :kaffee:
     

Diese Seite empfehlen